zum Hauptinhalt springen
Zurück zu allen Praxisbeispiele

Under Armour + Qualtrics

Dank der Qualtrics-Integration entwerfen wir bahnbrechende Produkte

ERFOLGE VON UNDER ARMOUR

100 %

prognostiziertes Wachstum im Laufsportbereich

100-mal

mehr Produkttester

Über 2.000

bewertete Produkte im Jahr

Übersicht


Den Verantwortlichen bei Under Armour war klar: Wer sich eine neue Kategorie erschließen will, braucht ein wegweisendes Produkt, das ganz neue Maßstäbe setzt. Ohne Customer-Experience-Daten von Kunden sind solche neuartigen Produkte nicht erfolgreich. Genau deshalb hat Under Armour sein neues Produkt zuerst mit Qualtrics XM in Form gebracht.

So entwickeln Sie leistungsstarke und für Sportler unverzichtbare Produkte


Under Armour hat mithilfe des Qualtrics Experience Management bahnbrechende Produkte entworfen, die sich als unverzichtbares Equipment durchgesetzt haben.

EINE PERFORMANTE LÖSUNG FÜR PRODUKTTESTS ANBIETEN

Produkttests waren schon immer ein fester Bestandteil der Entwicklungsprozesse bei Under Armour. Allerdings stieß das Unternehmen bei der Skalierung seiner Testprogramme irgendwann an seine technischen Grenzen: Jeder Produktmanager verwaltet seine eigene Datenbank. Am Ende standen schlichtweg nicht mehr genug Tester bereit, oder es fehlten die notwendigen Insights, um die Mission der Marke weiterzuverfolgen: den konstanten Aufbau leistungsstarker und für Sportler unverzichtbarer Produkte.

Mit einem zentralen Verzeichnis auf der Qualtrics-Plattform schaffte Under Armour den Sprung von 100 auf über 10.000 Produkttester. Durch die größere Anzahl an Testern deckt Under Armour die vielen verschiedenen Disziplinen seiner Kunden besser ab. Mit den Filterfunktionen von Qualtrics können die Mitarbeiter jederzeit mühelos ihre Produkte an die relevanten Sportler verschicken.

Die Mitarbeiter von Under Armour müssen sich für die Tests nur noch einloggen und die gewünschte Sportgruppe ausfindig machen. Anschließend reicht ein Klick, um das Produkt versandbereit zu machen. Binnen weniger Tage senden die Sportler ihr Feedback in Echtzeit. Die Rückmeldungen lassen sich mühelos an die Entwicklungs, die Design-Abteilung oder das Marketing weiterleiten.

Erst zuhören, dann entwickeln

Under Armour hat beim HOVR Infinite-Schuh für Läufer auf eine neue Teststrategie gesetzt. Die Qualtrics-Lösung erwies sich dabei als der Schlüsselfaktor. Die Wahl des richtigen Schuhs ist für Läufer praktisch eine Glaubensfrage, und der Laufsport-Bereich war komplettes Neuland für die Marke. Under Armour war bewusst: Wenn nicht alles perfekt ist, wird das Geschäft zum kostspieligen Flop.

Qualtrics bot Under Armour eine verkürzte Feedback-Schleife und die Option, mehr Testrunden zu durchlaufen an, als je zuvor. So konnte das Team schnell die HOVR-Dämpfung perfektionieren. Am Ende lobten sogar Profi-Läufer den Schuh in höchsten Tönen. Nur wenige Wochen nach der Markteinführung holt sich Under Armour mit dem HOVR Infinite den Recommendation Award 2019 von Runner’s World.

Under Armour hat sehr überzeugend eine neue Produktkategorie erobert

Clay Dean

Clay Dean

Chief Innovation Officer, Under Armour

Mit unserer HOVR-Serie konnten wir uns in einem ganz neuen Segment etablieren. Jetzt wissen wir, wie es geht – und können uns immer wieder neue Geschäftsfelder erfolgreich erschließen.

Der 1996 gegründete Sportartikelhersteller Under Armour startete mit der Markteinführung des HeatGear-T-Shirts sofort durch. Viele Football-Spieler waren begeistert vom einmaligen Komfort des revolutionären Shirts. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in der amerikanischen Stadt Baltimore. Dort entwirft Under Armour Produkte für Millionen von leistungsorientierten Athleten, für viele verschiedene Sportarten und für den nationalen und internationalen Markt.

www.underarmour.com
Teilen

Industrie

Einzelhandel

Region

Nordamerika

Firmengröße

Groß

Geschäftstyp

B2C

Ihr Durchbruch dank Qualtrics