Wiederholen & Zusammenführen

Inhalt Dieser Seite:

„Wiederholen & Zusammenführen“ im Überblick

Mit der Option „Wiederholen & Zusammenführen“ können Sie einen bestimmten Fragenblock für einen Umfrageteilnehmer dynamisch mehrmals wiederholen.

Beispiel: Ein Kleidungsunternehmen möchte eine Reihe von Fragen zu den einzelnen Kleidungsabteilungen stellen. Anstatt jeweils eigene Fragen für Herren-, Damen- und Kinderbekleidung zu erstellen, kann das Unternehmen die Fragen ein einziges Mal erstellen. Mit der Funktion „Wiederholen & Zusammenführen“ kann der Fragensatz anschließend für jede Abteilung wiederholt werden, die ein Umfrageteilnehmer nach eigener Angabe besucht hat.

Eine Frage zu den Abteilungen in einem Geschäft, in der die Teilnehmer mehrere Antworten auswählen können. Darunter ein separater, als „Wiederholen und Zusammenführen“ markierter Block mit einer Frage zur Einkaufshäufigkeit, der sich auf sämtliche Antworten aus Frage 1 beziehen kann

In unserer Beispielumfrage für „Wiederholen & Zusammenführen“ (EN) finden Sie ein anschauliches Beispiel für die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen.

Warnung: Mit der Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen können Sie in Ihrer Umfrage nicht rückwärts springen. Sie können mit dieser Funktion nur vorwärts springen oder einen Block mehrmals wiederholen.
Tipp: Möchten Sie ein Video zur Verwendung von „Wiederholen & Zusammenführen“ ansehen? Eine geführte Lernerfahrung erhalten Sie unter Customizing Your Project (EN) (Anpassen Ihres Projekts) im XM Basecamp (EN). Der Zugriff erfolgt kostenlos über Ihr Qualtrics-Benutzerkonto.

Aktivieren von „Wiederholen & Zusammenführen“

Tipp: „Wiederholen & Zusammenführen“ wird für einen gesamten Block (EN) aktiviert oder deaktiviert. Daher müssen sich die Fragen, die Sie wiederholen möchten, in einem einzigen Block befinden.
  1. Klicken Sie auf dem Reiter „Umfrage“ auf den Block, den Sie wiederholen möchten.
    Auf Block geklickt; Option zum Wiederholen und Zusammenführen wird links im Bearbeitungsbereich angezeigt
  2. Wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen aus.
  3. Klicken Sie auf Wiederholen & Zusammenführen aktivieren.
    Blaue Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen aktivieren“ oben links

Nachdem Sie die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen aktiviert haben, können Sie angeben, wie der Fragenblock wiederholt werden soll. Die Wiederholung kann anhand von Fragen (EN), Zahlen (EN) oder vorab ausgewählten Feldern (EN) erfolgen.

Im nächsten Schritt werden wir Felder für „Wiederholen & Zusammenführen“ hinzufügen und näher untersuchen.

Felder für „Wiederholen & Zusammenführen“

Wenn Sie die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen aktivieren, erstellen Sie Felder für „Wiederholen & Zusammenführen“. Mit diesen Feldern erstellen Sie dynamischen Text, der für jede Wiederholung anders ist.

Jede Wiederholung hat eine eigene Reihe von Feldern. „Feld 1“ ist der Name der Wiederholung. Sie können „Feld 1“ mit Antwortmöglichkeiten aus einer vorherigen Frage oder mit manuell eingegebenem Text ausfüllen. Beide Optionen werden unten beschrieben.

Fenster zum Wiederholen und Zusammenführen; Spalte „Feld 1“ ist hervorgehoben

Die erste Wiederholung ist für Herrenbekleidung, die zweite Wiederholung für Damenbekleidung und so weiter.

Nachdem Sie Text in „Feld 1“ eingegeben haben, können Sie zusätzliche Felder erstellen. Mit den Plus- und Minus-Schaltflächen können Sie Felder hinzufügen oder entfernen.

Plus- und Minus-Schaltflächen rechts neben der Spalte „Feld 2“.

Um Text in die zusätzlichen Felder für die einzelnen Wiederholungen einzugeben, klicken Sie auf das Feld und geben Sie den Text direkt in das Feld ein. Fügen Sie weitere Felder hinzu und füllen Sie sie aus, bis Sie alle gewünschten Felder erstellt haben.

Diese Wiederholen- und Zusammenführen-Konfiguration enthält vier Feldspalten (Feld 1, Feld 2, Feld 3, Feld 4)

In der ersten Wiederholung für diese Umfrage verwenden wir „Feld 1“ für Herrenbekleidung, „Feld 2“ für Shorts und so weiter. In der zweiten Wiederholung verwenden wir „Feld 1“ für Damenbekleidung, „Feld 2“ für Shorts und so weiter.

Innerhalb des „Wiederholen & Zusammenführen“-Blocks können Sie diese Felder verwenden, um einzelne Wiederholungen mit dynamischem Text (EN) anzupassen. Der dynamische Text in „Feld 1“ zeigt den Text aus „Feld 1“ für die Wiederholung an und der dynamische Text in „Feld 2“ zeigt den Text aus „Feld 2“ an.

Dynamischer Text für „Feld 1“ in den Fragen des „Wiederholen und Zusammenführen“-Blocks

Wenn sich ein Umfrageteilnehmer im Block für Damenbekleidung befindet, lautet die erste Frage „How often do you shop in the Women's Clothing department?“ (Wie oft kaufen Sie in der Abteilung für Damenbekleidung ein?). Die zweite Frage lautet „How often do you purchase Shorts?“ (Wie oft kaufen Sie Shorts ein?).

Ein Bild der wiederholten Fragen in einer Umfrage; dynamischer Text wurde in die Wiederholungsfelder transformiert

So werden „Feld 1“ und „Feld 2“ für einen Umfrageteilnehmer angezeigt, der sich in der Wiederholung für Damenbekleidung befindet.

Tipp: Weitere Informationen für dynamische „Wiederholen & Zusammenführen“-Felder in Fragen finden Sie unter Dynamischer Text aus einem „Wiederholen & Zusammenführen“-Feld (EN).

„Feld 1“ automatisch auf die Antwortmöglichkeiten einer vorhandenen Frage festgelegt

Um „Feld 1“ auf die Antwortmöglichkeiten einer von Ihnen erstellten Frage festzulegen, wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen basierend auf einer Frage aus. Anschließend können Sie auf die jeweiligen Felder klicken, um den gewünschten Text in „Feld 2“, „Feld 3“ usw. einzufügen.

„Wiederholen & Zusammenführen basierend auf einer Frage“ ist ausgewählt

Mit den Plus- (+) und Minus-Schaltflächen (-) können Sie Felder für die einzelnen Antwortmöglichkeiten hinzufügen oder entfernen.

„Feld 1“ manuell eingeben

Um „Feld 1“ manuell einzugeben, klicken Sie direkt auf das Feld und geben Sie den gewünschten Text ein. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Texte, die Sie in andere Felder einfügen möchten.

Um Zeilen hinzuzufügen, geben Sie einen Wert in die letzte Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Um Zeilen zu entfernen, klicken Sie auf das rote Minus-Symbol ( - ) links neben den entsprechenden Zeilen. Mit den Plus- ( + ) und Minus-Schaltflächen ( - ) können Sie Felder hinzufügen oder entfernen.

Minus-Zeichen rechts neben Spalten und links neben Zeilen

Tipp: Falls Sie mit HTML vertraut sind, können Sie den HTML-Code für ein Bild in „Feld 1“ einfügen und „Feld 1“ anschließend als dynamischen Text für die Frage verwenden, um den Umfrageteilnehmern das Bild anzuzeigen. Unser Support bietet keinerlei Hilfestellung oder Beratung im Zusammenhang mit eigenem Programmcode an, aber Sie können sich jederzeit in unserer engagierten Benutzer-Community (EN) erkundigen.

Wiederholung auf Basis einer Frage

Mit Wiederholungen auf Basis einer Frage können Sie den Umfrageteilnehmern einen Fragenblock einmal für jede Antwortmöglichkeit in einer vorherigen Frage anzeigen.

Beispiel: Sie können die Umfrageteilnehmer fragen, welche Produkte sie normalerweise einkaufen, und anschließend Fragen zu den einzelnen Produkten stellen.

Bevor Sie diesen „Wiederholen & Zusammenführen“-Block einrichten können, muss Ihre Umfrage mindestens zwei Fragenblöcke enthalten. Der erste Block muss eine Frage enthalten, auf deren Grundlage festgelegt wird, welche Wiederholungen den Umfrageteilnehmern angezeigt werden. Der zweite Block wird wiederholt.

Bei einer Frage im ersten Block werden mehrere Antworten akzeptiert. Der zweite Block wurde mit Wiederholen und Zusammenführen konfiguriert und wird anhand dieser Frage mit Mehrfachauswahl wiederholt.

Sehen Sie sich den obigen Screenshot an. Im ersten Block, dem „Default Question Block“ (Standardfragenblock), werden die Umfrageteilnehmer gefragt, in welchen Abteilungen sie einkaufen. Anschließend wird der Block „Product Awareness“ (Produktbekanntheit) für jede ausgewählte Abteilung einmal wiederholt.

So wiederholen Sie Inhalte auf Basis einer Frage

  1. Klicken Sie auf den Block, den Sie wiederholen möchten.
    Auf Block geklickt; Option zum Wiederholen und Zusammenführen wird links im Bearbeitungsbereich angezeigt
  2. Wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen aus.
  3. Klicken Sie auf Wiederholen & Zusammenführen aktivieren.
    Blaue Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen aktivieren“ oben links
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Wiederholen & Zusammenführen basierend auf einer Frage.
    Frage als Basis für die Wiederholung ausgewählt. Zufällige Anordnung der Wiederholungen ausgewählt. Speichern-Schaltfläche unten rechts im Fenster zum Wiederholen und Zusammenführen.

    Tipp: Ein Block kann basierend auf den folgenden Fragetypen wiederholt werden: Multiple Choice, Matrixtabelle, Schieberegler, Seite an Seite, Texteingabe, Rangfolge, konstante Summe, Wählen, Gruppieren & Anordnen und Hotspot.
  5. Wählen Sie die Frage mit den Informationen aus, die Sie für die Wiederholung verwenden möchten, und wählen Sie die Antwortmöglichkeiten für die Wiederholung aus.
    Tipp: Die Antwortoptionen hängen vom jeweiligen Fragetyp ab. Für eine Multiple Choice-Frage können Sie beispielsweise alle Antwortmöglichkeiten, angezeigte Antwortmöglichkeiten, nicht angezeigte Antwortmöglichkeiten, ausgewählte Antwortmöglichkeiten oder nicht ausgewählte Antwortmöglichkeiten für die Wiederholung auswählen.
  6. Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen Zufällige Anordnung der Wiederholungen (EN). Um die Anzahl der Wiederholungen zu begrenzen, die jedem Umfrageteilnehmer angezeigt werden, wählen Sie Nur [#] der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen.
    Tipp: Sie können zwar die Antworten für die einzelnen Felder exportieren, aber Sie können nicht die Reihenfolge exportieren, in der die Wiederholungen den Umfrageteilnehmern angezeigt wurden.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Wiederholung basierend auf einer Zahl

Sie können die Anzahl der Wiederholungen eines Blocks anhand einer Texteingabe-Frage festlegen.

Beispiel: Sie können die Umfrageteilnehmer fragen, wie viele Kinder sie haben, und anschließend einen Frageblock für jedes Kind anzeigen.

Bevor Sie diesen „Wiederholen & Zusammenführen“-Block einrichten können, muss Ihre Umfrage mindestens zwei Fragenblöcke enthalten. Der erste Block muss eine Texteingabe-Frage enthalten, auf deren Basis festgelegt wird, wie viele Wiederholungen den Umfrageteilnehmern angezeigt werden. Der zweite Block wird wiederholt.

Frage, die nach einer Zahl fragt, gefolgt von einem separaten Block, der wiederholt wird

Im „Wiederholen & Zusammenführen“-Bedingungsblock werden die Umfrageteilnehmer gefragt, wie viele Kinder sie haben. Anschließend wird der Alters-Block für jedes Kind einmal wiederholt.

Wiederholung auf Basis einer Zahl

  1. Klicken Sie auf dem Reiter „Umfrage“ auf den Block, den Sie wiederholen möchten.
    Auf Block geklickt; Option zum Wiederholen und Zusammenführen wird links im Bearbeitungsbereich angezeigt
  2. Wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen aus.
  3. Klicken Sie auf Wiederholen & Zusammenführen aktivieren.
    Blaue Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen aktivieren“ oben links
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wiederholen & Zusammenführen basierend auf einer Frage.
    „Wiederholen & Zusammenführen basierend auf einer Frage“ ist ausgewählt. Die Frage, in der eine Zahl eingegeben wird, ist ausgewählt. Ein Feld für die Höchstanzahl der Wiederholungen wurde angezeigt. In diesem Beispiel haben wir 5 eingegeben, um für diese Frage maximal fünf Wiederholungen anzuzeigen. „Zufällige Anordnung der Wiederholungen“ ist nicht ausgewählt, aber die Einstellung ist am unteren Fensterrand sichtbar. Speichern-Schaltfläche unten rechts.
  5. Wählen Sie die Texteingabe-Frage aus und wählen Sie Numerische Antwort aus. Legen Sie bei Bedarf eine Obergrenze für die Anzahl der Wiederholungen fest.
  6. Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen Zufällige Anordnung der Wiederholungen (EN). Wählen Sie Nur [#] der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen aus, um die Anzahl der Wiederholungen zu begrenzen, die jedem Umfrageteilnehmer angezeigt werden. Bei Bedarf können Sie zusätzliche Informationen in die restlichen Spalten der „Wiederholen & Zusammenführen“-Einstellungen eingeben.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Statisches Wiederholen & Zusammenführen

Mit statischen Feldern können Sie dieselben Wiederholungen für alle Teilnehmer der Umfrage festlegen. Mit statischem „Wiederholen & Zusammenführen“ können Sie manuell eingeben, welche Felder für die Umfrageteilnehmer wiederholt werden sollen.

Beispiel: Sie können einen Block „Product Awareness“ (Produktbekanntheit) für jedes Ihrer Produkte einmal wiederholen.

Fragen mit dynamischem Feldtext

So wiederholen Sie Inhalte auf Basis von statischen Feldern

  1. Klicken Sie auf dem Reiter „Umfrage“ auf den Block, den Sie wiederholen möchten.
    Auf Block geklickt; Option zum Wiederholen und Zusammenführen wird links im Bearbeitungsbereich angezeigt
  2. Wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen aus.
  3. Klicken Sie auf Wiederholen & Zusammenführen aktivieren.
    Blaue Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen aktivieren“ oben links
  4. Geben Sie Text in das erste Feld mit der Bezeichnung Feld 1 ein, um „Feld 1“ für die erste Wiederholung anzugeben (standardmäßig wird dieser Block in der Umfrage einmal für jede Zeile wiederholt, die einen Wert in der Spalte „Feld 1“ enthält).
    Spalte „Feld 1“
  5. Klicken Sie auf die letzte Zeile, um Zeilen hinzuzufügen. Um Zeilen zu entfernen, klicken Sie links neben den entsprechenden Zeilen auf das rote Minus-Symbol (-). Mit den Plus- und Minus-Schaltflächen können Sie Felder hinzufügen oder entfernen. Weitere Informationen zum Bearbeiten und dynamischen Einfügen von Text aus Feldern finden Sie unter „Felder für Wiederholen & Zusammenführen“.
  6. Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen Zufällige Anordnung der Wiederholungen (EN). Mit dieser Option werden die Wiederholungen für die Umfrageteilnehmer in einer zufälligen Reihenfolge angezeigt. Wählen Sie Nur [#] der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen aus, um die Anzahl der Wiederholungen zu begrenzen, die jedem Umfrageteilnehmer angezeigt werden.
    „Zufällige Anordnung der Wiederholungen“ und „Nur [#] der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen“ ist ausgewählt
  7. Klicken Sie auf Speichern.
    Speichern-Schaltfläche unten rechts

Zufällige Anordnung der Wiederholungen

Innerhalb eines „Wiederholen & Zusammenführen“-Blocks können Sie die Wiederholungen in einer zufälligen Reihenfolge anzeigen und die maximale Anzahl der Wiederholungen pro Umfrageteilnehmer begrenzen.

Nachdem Sie „Wiederholen & Zusammenführen“ für einen Block aktiviert haben, erreichen Sie die Randomisierungseinstellungen für die Wiederholung über das „Wiederholen & Zusammenführen“-Symbol am oberen Rand des Blocks.

„Wiederholen & Zusammenführen“-Symbol oben rechts über dem Block

Daraufhin wird das Dialogfeld „Wiederholen & Zusammenführen“ geöffnet. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zufällige Anordnung der Wiederholungen, um die Randomisierung der Wiederholungen zu aktivieren. Falls Sie die maximale Anzahl der Wiederholungen pro Umfrageteilnehmer begrenzen möchten, wählen Sie Nur __ der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen aus und geben Sie einen Wert in das Texteingabefeld ein.

„Nur X der Gesamtzahl der Wiederholungen anzeigen“ ist ausgefüllt.

Anzeigen der Reihenfolge der Wiederholungen in Daten

Wenn Sie Ihre Daten anzeigen, wird jede Wiederholung als separater Fragensatz behandelt. Wenn Sie fünf mögliche Wiederholungen haben, werden die wiederholten Fragen in den Daten fünfmal angezeigt. Auch wenn einem Umfrageteilnehmer nicht alle möglichen Wiederholungen angezeigt werden, enthalten die Daten trotzdem alle möglichen Wiederholungen.

Beispieldaten für „Wiederholen & Zusammenführen“

Die Frage „How often do you shop in the ${lm://Field/1} department?“ (Wie oft kaufen Sie in der Abteilung für ${lm://Field/1} ein?) aus unserer Beispielumfrage (EN) liefert in etwa die folgenden Rohdaten als CSV-Datei:

CSV-Datei der wiederholten Daten

Die Frage „How often do you shop in the [Field-1] department?“ (Wie oft kaufen Sie in der Abteilung für [Field-1] ein?) wird in den Daten fünfmal wiederholt, also einmal für jede Wiederholung. Alle Fragen im wiederholten Block enthalten eine Spalte für jede Antwortmöglichkeit in der Frage, auf der die Wiederholung basiert. Damit wird angegeben, wie oft der Block wiederholt werden könnte.

[Field-1] wird im Spaltentitel angezeigt, nicht im Feld, das dynamisch eingefügt wurde. Anhand der Reihenfolge der Antwortmöglichkeiten in der ursprünglichen Frage können Sie herausfinden, welche Spalte zu welcher Auswahl gehört. Wenn in der ersten Frage die erste Antwortmöglichkeit „Men's Clothing“ (Herrenbekleidung) lautet, dann enthält die Spalte „1_Q9“ die Daten aus der Wiederholung für Herrenbekleidung.

Tipp: Diese Logik gilt auch für Wiederholungen mit zufälliger Reihenfolge. Die Daten der Antwortmöglichkeiten werden in der ursprünglichen Reihenfolge aufgezeichnet. Sie können jedoch die Reihenfolge der Wiederholungen nicht exportieren und daher nicht herausfinden, in welcher Reihenfolge die Wiederholungen den Umfrageteilnehmern angezeigt wurden. Sie können nur die Antworten der Teilnehmer für die jeweiligen Felder erfahren.
Warnung: Die „Wiederholen & Zusammenführen“-Daten sind nicht für Kreuztabellen (EN) verfügbar.

Verwenden von Logik in „Wiederholen & Zusammenführen“-Blöcken

In „Wiederholen & Zusammenführen“-Blöcken können Sie die Anzeigelogik (EN) davon abhängig machen, in welcher Wiederholung sich der Umfrageteilnehmer aktuell befindet. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise eine Frage in bestimmten Wiederholungen ausblenden.

Logik zur Auswertung, ob „Wiederholen und Zusammenführen“, konkret „Feld 1“, die „Derzeitige Wiederholung“ ist

Diese Frage wird nur in der Wiederholung für Herrenbekleidung angezeigt.

Weitere Informationen zur Funktionsweise der Anzeigelogik basierend auf Wiederholen und Zusammenführen (EN) finden Sie auf der verlinkten Support-Seite.

Weitere Informationen zur Funktionsweise der Anzeigelogik basierend auf Fragen in wiederholten Blöcken (EN) finden Sie im verlinkten Abschnitt im unteren Bereich.

Deaktivieren von „Wiederholen & Zusammenführen“

Wenn Sie die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen deaktivieren, werden die entsprechenden Einstellungen für einen Block deaktiviert. Teilnehmer, die Ihre Umfrage nach der Deaktivierung ausfüllen, durchlaufen den Block nur einmal (der Block wird also normal angezeigt).

Warnung: Wenn Sie die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen deaktivieren, nachdem Sie bereits Daten erfasst haben, gehen die entsprechenden Wiederholungsdaten auf dem Reiter „Daten und Analyse“ verloren. Siehe Testen und Bearbeiten einer aktiven Umfrage (EN).
Warnung: Denken Sie daran, alle Instanzen von dynamischem Text und Anzeigelogik zu aktualisieren bzw. zu korrigieren, die auf Wiederholungen oder Feldern basieren.

So deaktivieren Sie „Wiederholen & Zusammenführen“

  1. Suchen Sie auf dem Reiter „Umfrage“ nach dem Block, für den Sie die Funktion zum Wiederholen und Zusammenführen deaktivieren möchten.
  2. Klicken Sie auf das „Wiederholen & Zusammenführen“-Symbol für den Block.
    „Wiederholen & Zusammenführen“-Symbol oben rechts über dem Block
  3. Klicken Sie auf Wiederholen & Zusammenführen deaktivieren.
    Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen deaktivieren“ oben links