Einfügen von Medien

Inhalt Dieser Seite:

Einfügen von Medien im Überblick

Durch das Hinzufügen von Medien in Ihrer Umfrage können Sie eine moderne Benutzererfahrung für Teilnehmer schaffen. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie Medien (z. B. Audio- und Videodateien) aus Ihrer Bibliothek oder von Audio- oder Video-Hosting-Servern wie YouTube und SoundCloud in Umfragen einfügen können.

Warnung: Für das Einfügen von Medien muss Gesamtes HTML-Markup zulassen als Kontoberechtigung für ein Konto aktiviert sein. Die Kontoberechtigung JavaScript zulassen muss für eine ordnungsgemäße Videowiedergabe ebenfalls aktiviert sein. Wenn Sie über ein kostenloses Konto verfügen, können Sie diese Berechtigung nur durch ein Upgrade Ihres Benutzerkontos aktivieren. Wenn Sie ein Benutzer mit einer bezahlten Lizenz sind und Fragen zu Ihren Kontoberechtigungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Brand Administrator.

Unterstützte Dateitypen

Qualtrics unterstützt den Upload der meisten Audio- oder Videodateien, was bei Webbrowsern jedoch nicht immer der Fall ist. Für die meisten Dateitypen müssen Ihre Umfrageteilnehmer ein entsprechendes Browser-Plugin installieren, um die Medien richtig anzeigen zu können.

Daher empfehlen wir Ihnen den Upload Ihrer Medien zu einer Hosting-Site wie YouTube oder SoundCloud, sodass Sie die Medien per HTML (EN) oder über eine URL (EN) einbetten können. Beide Dienste laden auf dynamische Weise eine passende Version Ihrer Datei, die mit jedem beliebigen Gerät oder Browser abgespielt werden kann. Dadurch können Sie umfassende Kompatibilität gewährleisten. Zudem unterstützen sowohl YouTube als auch SoundCloud private Medien, falls Sie Sicherheitsbedenken haben.

Wenn Sie Ihre Dateien dennoch direkt zu Qualtrics hochladen möchten, hängt der beste Dateityp von Ihrer Zielgruppe ab.

Für Audiodateien

Für Audiodateien empfehlen wir das MP3-Format. WAV wird ebenfalls weitestgehend unterstützt, aber durch die große Dateigröße kann es zu einer negativen Benutzererfahrung für Umfrageteilnehmer mit langsamer Internetverbindung kommen.

Für Videodateien

Das beste Videodateiformat ändert sich in Abhängigkeit der Geräte und Browser, die die Umfrageteilnehmer zum Anzeigen des Videos verwenden. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Dateityp sich am besten für Ihre Zwecke eignet, empfehlen wir Ihnen, Ihr Video auf YouTube oder Vimeo zu posten und die Funktionen zum Teilen zu verwenden, um das Video in Ihre Umfrage einzubetten.

Tipp: Sie können kein privates YouTube-Video einfügen. Wenn Sie Ihr Video auf YouTube hosten möchten, es jedoch nicht in den Suchergebnissen angezeigt werden soll, laden Sie es stattdessen als Nicht gelistet (EN) hoch.

Wenn Sie YouTube nicht verwenden können, empfehlen wir, das Video in verschiedenen Dateiformaten zu speichern (wobei MP4, MOV und WMV am beliebtesten sind) und eine Version der Frage für jedes Format zu erstellen. Dann können Sie Anzeigelogik (EN) verwenden, um das richtige Format basierend auf dem Gerät und Browser des Umfrageteilnehmers anzuzeigen.

Verwenden von Anzeigelogik zum Anzeigen des richtigen Dateityps

Hier erfahren Sie, wie Sie Umfrageteilnehmern unterschiedliche Dateitypen anzeigen können, basierend darauf, ob ihr Browser und Gerät Flash Player unterstützen.

  1. Durch Hinzufügen (EN) der ausgeblendeten Browser-Metadaten-Frage (EN) zur Umfrage werden Daten zu den Browsereinstellungen des Umfrageteilnehmers aufgezeichnet. Diese Frage muss vor den Fragen mit den Medien kommen.
    Browser-Metadaten-Frage im Survey Builder
  2. Erstellen Sie eine Frage mit der Flash-Version Ihrer Datei und eine weitere Frage mit der MP4-Version Ihrer Datei.
    Zwei verschiedene Versionen derselben Frage zum Anzeigen der Flash- und der MP4-Version der Datei

    Tipp: Sie werden sehen, dass die Medien im obigen Screenshot für die Flash-Version nicht geladen werden. Der Grund dafür ist, dass unser Browser Flash Player nicht unterstützt. Daher ist es wichtig, mehrere Dateiformate zu nutzen, wenn Sie Ihre Medien nicht auf einer Datei-Hosting-Site veröffentlichen möchten.
  3. Wenn die Flash-Version der Frage ausgewählt ist, klicken Sie auf Anzeigelogik.
    Hinzufügen von Anzeigelogik zur Flash-Frage
  4. Wählen Sie für die Logik-Bedingung Frage, Ihre Browser-Metadaten-Frage, Flash-Version (Texteingabe), Ist nicht gleich, -1.
    Erstellen der Logik zur Wiedergabe des Flash-Videos
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  6. Fügen Sie Anzeigelogik für die MP4-Frage hinzu, wobei die Anzeigelogik allerdings folgendermaßen lauten muss Frage, Ihre Browser-Metadaten-Frage, Flash-Version (Texteingabe), Ist gleich, -1.
    Erstellen der Anzeigelogik zur Anzeige der MP4-Frage
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Bei diesem Setup wird Umfrageteilnehmern jeweils die Version der Medien angezeigt, die am besten zu ihrem Browser passt.

Tipp: Sie können ähnliche logische Aussagen basierend auf dem Betriebssystem des Umfrageteilnehmers erstellen. Wir wissen beispielsweise, dass Flash-Videoformate (FLV, F4V und SWF) unter iOS nicht ausgeführt werden können. Daher können wir eine Logik erstellen, damit diese Videos nur angezeigt werden, wenn das Betriebssystem des Umfrageteilnehmers nicht gleich iOS ist.

Hinzufügen von Medien aus Ihrer Bibliothek

Sie können Audio- und Videodateien mit einer Größe von höchstens 16 MB in Ihre Dateibibliothek (EN) hochladen und direkt in Ihre Umfrage einbetten. Weitere Informationen zur Dateikompatibilität finden Sie im obigen Abschnitt Unterstützte Dateitypen (EN). In diesem Abschnitt wird das Hinzufügen von Medien aus Ihrer Dateibibliothek behandelt, nachdem Sie sie bereits hochgeladen haben.

Tipp: Hilfe zum Hochladen von Dateien in Ihre Bibliothek finden Sie unter Hinzufügen von Dateien zu einer Bibliothek (EN).
  1. Klicken Sie im Umfragen-Editor auf den Fragetext.
    Auswählen des Rich Content Editor für eine Frage
  2. Wählen Sie Rich Content Editor aus.
  3. Klicken Sie auf Mehr.
    Klicken auf „Mehr“ im Rich Content Editor
  4. Klicken Sie auf das Symbol Medien einfügen Medien-Symbol.
    Schaltfläche „Medien einfügen“ im Rich Content Editor
  5. Klicken Sie auf Datei aus Bibliothek auswählen.
    Schaltfläche „Datei aus Bibliothek auswählen“
  6. Wählen Sie die gewünschte Datei in Ihrer Bibliothek aus.
    Auswählen und Einfügen einer Datei
  7. Wenn Sie eine neue Datei verwenden möchten, die sich noch nicht in Ihrer Bibliothek befindet, klicken Sie auf Neue Datei hochladen.
    Tipp: Wenn Sie eine neue Datei hochladen, wählen Sie eine Datei von Ihrem Computer aus und weisen Sie der Datei eine Kategorie und eine Beschreibung zu.
    Bildschirm zum Hochladen einer neuen Datei in die Bibliothek
  8. Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Datei an, um sicherzustellen, dass sie korrekt angezeigt wird.
    Erstellen einer Vorschau von Medien vor dem Einfügen

    Tipp: Klicken Sie bei Videodateien auf den blauen Text Erweitert, der unter der Bildvorschau angezeigt wird, um eine andere Videobreite und -höhe festzulegen.
    Schaltfläche „Erweitert“
  9. Klicken Sie auf Einfügen.

Hinzufügen von Medien mithilfe von HTML

Sie können den vom Hosting-Unternehmen bereitgestellten HTML-Code zur Einbettung verwenden, um Medien zu Ihrer Umfrage hinzuzufügen.

Vorsicht: Wir empfehlen Ihnen, YouTube-Videos mit HTML einzubetten.

Abrufen des HTML-Codes

Die meisten Medien-Hosting-Unternehmen (wie YouTube) stellen einen Code zur Einbettung von Medienclips in andere Websites bereit. Sie erkennen diesen Code in der Regel daran, dass er mit dem Wort „iframe“ beginnt.

  1. Klicken Sie für das YouTube-Video, das Sie einbetten möchten, auf Teilen.Schaltfläche „Teilen“ unterhalb des Videos
  2. Wählen Sie die Option Einbetten aus.Option „Einbetten“ in der Mitte des Fensters
  3. Kopieren Sie den angezeigten Code. Einbetten von HTML
Tipp: Mit diesem Code, den Sie in der Regel im Bereich Teilen der meisten Videos auf youtube.com finden, können Sie das Video in eine Umfrage einbetten, sodass es auch in Browsern wie Safari und mobilen Browsern wiedergegeben wird, die nicht gut mit Flash funktionieren.

Hinzufügen von Medien mithilfe von HTML

  1. Wählen Sie die Frage aus, der Sie die Medien hinzufügen möchten.
    Aufrufen der HTML-Ansicht des Fragen-Editors
  2. Klicken Sie auf HTML-Ansicht.
  3. Fügen Sie das HTML-Code-Snippet hinzu.
    Video-HTML-Code in die Frage eingefügt
  4. Zeigen Sie eine Vorschau(EN) der Umfrage an, um sicherzustellen, dass die Medien richtig angezeigt werden.

Hinzufügen von Medien mithilfe einer URL

Wenn Sie Ihre Mediendateien außerhalb von Qualtrics hosten möchten, entweder auf Ihren eigenen Servern oder über einen Hosting-Dienst, befolgen Sie die unten stehenden Schritte zum Einfügen der Medien unter Verwendung ihrer URL.

Warnung: Änderungen, die an den gehosteten Inhalten vorgenommen werden, werden hier widergespiegelt. Stellen Sie daher sicher, diese Option nur für Inhalte zu verwenden, die auch Ihr Eigentum sind.
Tipp: Sie können nur Medien von einer URL einfügen, die öffentlich zugänglich ist. Wenn Qualtrics die URL nicht erreichen kann, werden die Medien nicht in Ihrer Umfrage angezeigt.
  1. Klicken Sie auf die Frage, in die Sie Medien einfügen möchten.
    Auswählen des Rich Content Editor für eine Frage
  2. Wählen Sie Rich Content Editor(EN) aus.
  3. Klicken Sie auf Mehr.
    Klicken auf „Mehr“ im Rich Content Editor
  4. Klicken Sie auf das Symbol Medien einfügen Medien-Symbol.
    Schaltfläche „Medien einfügen“ im Rich Content Editor
  5. Fügen Sie die URL der Mediendatei ein.
    Hinzufügen eines Videos mithilfe der URL durch Einfügen der URL und Nutzen der erweiterten Felder zum Anpassen der Größe
  6. Bei Bedarf können Sie auch die Breite und Höhe Ihres Videos festlegen, indem Sie auf die blaue Option Erweitert klicken und die gewünschten Abmessungen eingeben.
  7. Klicken Sie auf Einfügen.
Tipp: Diese Methode funktioniert gut für Dateien, die Sie auf Ihren eigenen Servern hosten. Andere Hosting-Dienste werden eventuell nicht unterstützt. Wenn Sie Probleme mit diesem Vorgang haben, versuchen Sie stattdessen, Medien mithilfe des HTML-Codes hinzuzufügen, der von Ihrer Medien-Hosting-Website bereitgestellt wird. Dieser Vorgang wird oben (EN) beschrieben.

YouTube-Tipps und -Tricks

Auf YouTube gehostete Videos bieten zahlreiche Anpassungsoptionen, die für Ihre Umfrage nützlich sein können. Sehen Sie sich die folgenden Abschnitte an, um herauszufinden, welche Optionen verfügbar sind.

Tipp: Seit dem 25. September 2018 bietet YouTube nicht mehr die Möglichkeit, empfohlene Videos zu entfernen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Markieren von Videos als privat

Wenn Sie YouTube zum Hosten Ihres Videos verwenden, können Sie Ihr Video als „Nicht gelistet“ kennzeichnen, damit es von anderen außerhalb Ihrer Umfrage nicht gefunden werden kann. Weitere Informationen zum Ändern der Datenschutzeinstellungen Ihres Videos finden Sie in den Datenschutzeinstellungen für Videos von YouTube.

Aktivieren der automatischen Wiedergabe

Wenn Sie ein auf YouTube gehostetes Video einfügen, können Sie die automatische Wiedergabe aktivieren, sodass das Video abgespielt wird, sobald die Seite geladen wird.

In der Ansicht „Quelle“ des Rich Content Editor (EN) wird der Link zu Ihrem Clip angezeigt. Fügen Sie „?autoplay=1“ am Ende des Links hinzu, wenn sich kein weiteres Fragezeichen (?) im Link für Ihren Clip befindet. Wenn sich bereits ein Fragezeichen (?) im Link für Ihren Clip befindet, fügen Sie stattdessen „&autoplay=1“ hinzu. Dadurch wird das Video gestartet, sobald ein Teilnehmer diese Seite der Umfrage öffnet.

Tipp: Suchen Sie nach dem HTML-Code, der dieses allgemeine Format aufweist: src="https://www.youtube.com/embed/videoID". Fügen Sie nach der Video-ID und vor dem Anführungszeichen am Ende ?autoplay=1 ein.

Tipp: Die automatische Wiedergabe funktioniert nur in Desktop-Browsern. Auf Mobilgeräten funktioniert sie nicht.
Tipp: Wenn Sie die Chrome-Version 66 oder höher verwenden, hat Chrome Änderungen vorgenommen, sodass die automatische Wiedergabe nicht funktioniert, es sei denn, das Video verfügt über keinen Sound, der Benutzer hat auf die Website geklickt oder getippt oder der Benutzer hat bereits in der Vergangenheit Interesse an Medien auf dieser Website gezeigt. Chrome hat diese Änderung vorgenommen, um unerwartete Wiedergaben und Sounds beim Öffnen einer Seite zu reduzieren. Weitere Informationen zu diesem Update erhalten Sie hier (DE).