Tachometer-Diagramm-Widget (CX)

Inhalt Dieser Seite:

Über Tachometer-Diagramm-Widgets

Das Tachometer-Diagramm-Widget ermöglicht es Ihnen, den Wert einer bestimmten Metrik auf einer festgelegten Skala anzuzeigen. Der Wert wird durch einen farbigen Balken dargestellt, der um einen offenen Kreis herum fortschreitet, wobei das linke Ende den Mindestwert und das rechte Ende den Maximalwert für die Metrik darstellt. Zusätzlich zum Tachometer zeigt das Widget den numerischen Wert der Metrik direkt an.

Beispiel für ein Tachometer-Diagramm in einem Dashboard

Wenn Sie mit der Maus über ein Tachometer-Diagramm fahren, können Sie den vollständigen Bereich der Werte und die entsprechenden Farben sehen.

Gleiches Tachometer-Diagramm mit darüber gezogener Maus, um den Bereich in einer QuickInfo anzuzeigen

Tipp: Der Mausbewegungs-Zustand wird beim Exportieren des Widgets verwendet.

Feldtyp-Kompatibilität

Das Tachometer-Diagramm-Widget ist mit den folgenden Feldtypen (EN) kompatibel:

Das Tachometer-Diagramm-Widget basiert hauptsächlich auf der Metrik und nicht direkt aus einem Datenfeld. Der Datenfeld-Typ spielt nur dann eine Rolle, wenn Sie eine andere Metrik als die Zählung verwenden. Wenn Sie Metriken verwenden, die ein Datenfeld erfordern, können Sie nur die Datenfelder Zahlensatz oder Numerischer Wert auswählen.

Widget-Anpassung

Für grundlegende Widget-Anweisungen und Anpassung besuchen Sie die Supportseite Widgets erstellen (EN). Für Widget-spezifische Anpassungen lesen Sie weiter.

Tipp: Sie können die Ausrichtung des Titels auf einem Tachometer-Diagramm-Widget nicht anpassen.

Grundlegende Einrichtung

Sie müssen eine Metrik angeben, wenn Sie ein Tachometer-Diagramm-Widget hinzufügen. Wenn Sie Metrik auswählen, müssen Sie Ihrer Metrik eine Beschriftung (d. h. einen Namen) geben und die Metrik auswählen. Wenn Sie eine andere Metrik als Zählung auswählen, müssen Sie das Feld angeben, aus dem die Metrik berechnet wird. Sie können auch Optionen auswählen, um zu definieren, ob die Metrik in einem Zahlen-, Prozent- oder Währungsformat angezeigt werden soll, sowie die Anzahl der Dezimalstellen.
Um metrische Einstellungen erweitertes Tachometer-Diagramm

Zu den verfügbaren Metriken gehören:

  • Zählung: Zeigt die Anzahl der Antworten für die ausgewählten Felder an (d. h. Anzahl der Befragten, die einen bestimmten Wert aus einer Fünf-Punkte-Skala ausgewählt haben).
  • Durchschnitt: Zeigt den Durchschnittswert für ein ausgewähltes Feld an.
  • Minimum: Zeigt den Minimalwert für ein ausgewähltes Feld an.
  • Maximum: Zeigt den Maximalwert für ein ausgewähltes Feld an.
  • Summe: Ermittelt die Summe aller Werte für ein ausgewähltes Feld.
  • Net Promoter Score: Ermittelt die Detractors (Detraktoren), Passives (Passive) und Promoters (Promotoren) aus NPS-Fragen.
    Tipp: Tachometer-Diagramme werden häufig verwendet, um NPS-Wertungen anzuzeigen.
  • Korrelation: Gibt den Pearson-Wert für die Korrelation zwischen zwei Feldern an.
  • Oberes/unteres Feld: Zeigt den Prozentsatz an Antworten an, die in einen bestimmten Wertebereich fallen.
  • Benutzerdefinierte Metriken: Bezieht von Ihnen erstellte benutzerdefinierte Metriken ein. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zu Benutzerdefinierte Metriken (EN).
  • Benchmarks: Alle Benchmarks (EN), die Sie erstellt haben. Dies fügt dem Widget nur die Benchmark hinzu und keine weiteren Daten. Um Ihre eigenen Daten zusammen mit einer Benchmark zu präsentieren, und zu sehen, wie gut Ihre Daten abschneiden, empfehlen wir, die Anweisungen im Abschnitt Vergleiche und Benchmarks zu befolgen.

Wertebereiche

Tipp: Wenn Sie bei der Einstellung Ihrer Wertebereiche Dezimalstellen für Trennungswerte angeben möchten, achten Sie bitte darauf, einen Punkt (.) anstelle eines Kommas (,) zu verwenden.

Geben Sie Werte in die Felder Min und Max ein, die im Abschnitt Wertebereiche zu finden sind, um die Werte zu bestimmen, die den Anfang und das Ende Ihrer Anzeige darstellen sollen. Zusätzlich zu den minimalen und maximalen Werten können Sie bis zu sechs Zwischenwerte festlegen. Legen Sie für jeden Wert die Farbe für das Tachometer-Diagramm fest, wenn die Metrik kleiner oder gleich diesem Wert ist.
Hervorgehobene Option Wertebereiche im Bearbeitungsbereich

Wenn Sie möchten, dass der Wertebereich auf dem Ring erscheint, selbst wenn Benutzer nicht über das Widget fahren, wählen Sie Label für Wertebereich anzeigen. Deaktivieren Sie diese Einstellung, wenn diese Werte nur beim Darüberfahren angezeigt werden sollen.

Vergleiche und Benchmarks

Sie können Benchmarks zu Ihrem Tachometer-Diagramm-Widget hinzufügen, damit Sie Ihre Daten mit Benchmark-Daten vergleichen können. Um Ihrem Widget Benchmarks hinzuzufügen, müssen Sie zunächst Benchmarks im Benchmark-Editor des Dashboards erstellen. Sobald Sie Benchmarks in Ihrem Dashboard erstellt haben, können Sie sie zum Widget hinzufügen, indem Sie auf Vergleich hinzufügen klicken.
Schaltfläche Vergleich hinzufügen in einem Tachometer-Diagramm

Nachdem Sie Ihren Benchmark hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Bleistiftsymbol, um die Benchmark zu bearbeiten. Sie können dann Ihre gewünschte Benchmark mithilfe des Dropdown-Menüs Metrik auswählen. Die Benchmarks Ihres Dashboards befinden sich am Ende der Liste.
Auswahl einer Benchmark zum Hinzufügen zum Widget

Tipp: Sie können Ihrem Widget mehrere Benchmarks hinzufügen.

Sie können dann die folgenden Aspekte Ihrer Benchmarks anpassen:
Auswählen der Metrik, des Felds, des Anzeigetyps und des Labels für eine Benchmark

  • Feld: Wählen Sie das Feld aus, das für die Benchmark-Daten verwendet wird.
  • Anzeigeart: Wählen Sie zwischen Benchmark anzeigen (zeigt den Rohwert der Benchmark an) und Differenz anzeigen (zeigt die Differenz zwischen der Benchmark und der primären Metrik an).
  • Label: Legen Sie fest, wie der Benchmark-Name im Widget angezeigt wird.