Seitenumbruch hinzufügen

Inhalt Dieser Seite:

Hinzufügen von Seitenumbrüchen

Standardmäßig werden Ihre Umfragefragen zusammen auf einer Seite angezeigt. Sie können jedoch eine Umfrage-Müdigkeit verhindern und die Erfahrung Ihrer Umfrageteilnehmer verbessern, indem Sie Ihre Umfrage auf mehrere Seiten aufteilen.

Manuelles Hinzufügen von Seitenumbrüchen

Sobald Sie sich im Builder-Bereich des Reiters „Umfrage“ befinden, gibt es zwei Möglichkeiten, Seitenumbrüche manuell hinzuzufügen.

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger in den Bereich über oder unter einer Frage und klicken Sie auf Seitenumbruch hinzufügen.
    Zwischen den Fragen befindet sich eine Schaltfläche in blauem Text mit der Aufschrift „Seitenumbruch hinzufügen“
  2. Klicken Sie auf die Punkte in der oberen rechten Ecke einer Frage und wählen Sie Seitenumbruch hinzufügen. Dadurch wird ein Seitenumbruch unterhalb der Frage eingefügt.
    Durch Anklicken der Punkte oben rechts in der Frage erscheint die Option im sich öffnenden Menü zum Einfügen eines Seitenumbruchs

Die Fragen oberhalb des Seitenumbruchs werden auf einer Seite angezeigt, die Fragen unterhalb des Seitenumbruchs auf der nächsten Seite.

Tipp: Um einen Seitenumbruch zu löschen, fahren Sie mit der Maus über den Seitenumbruch und klicken Sie auf die rote Minustaste. Wie bei Fragen und Blöcken können Sie den Seitenumbruch anklicken und ziehen, um ihn an eine andere Stelle in Ihrer Umfrage zu verschieben. Bild des Seitenumbruchs zwischen den Fragen, rotes Minuszeichen nach links

Automatisches Hinzufügen von Seitenumbrüchen

Um bei großen Umfragen das manuelle Hinzufügen von Seitenumbrüchen zu vermeiden, können Sie die Option Fragen pro Seite im Design (EN)-Menü verwenden. Klicken Sie auf den Reiter Allgemein und geben Sie an, wie viele Fragen Sie pro Seite in Ihrer Umfrage stellen möchten.

Die Option „Fragen pro Seite“ im Design-Editor

Tipp: Beachten Sie, dass ein Seitenumbruch nach jeder Frage eingefügt wird, wenn Sie ein Limit von 1 Frage pro Seite hinzufügen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Umfrage unterschiedliche Seiten mit mehr Fragen als andere enthält, müssen Sie Ihre Seitenumbrüche manuell in die Umfrage einfügen.

Seitenumbrüche mit anderen Merkmalen

Zu verstehen, wie Seitenumbrüche mit anderen Funktionen in Qualtrics interagieren, kann beim Design Ihrer Umfrage hilfreich sein.

  • Dynamischer Text: Wenn sich eine Zeile mit dynamischem Text (EN) auf eine Antwort in einer vorherigen Frage bezieht, müssen Sie einen Seitenumbruch zwischen diesen Fragen einfügen. Wenn kein Seitenumbruch vorhanden ist, nimmt der „Dynamischer Text“ keine Informationen auf und wird stattdessen leer angezeigt.
  • Blöcke: Zwischen den Blöcken erfolgt automatisch ein Seitenumbruch.
  • Überspringen und Anzeigelogik: Bei Verwendung der Logik zum Überspringen (EN) oder Anzeigelogik (EN) erfolgen automatisch Seitenumbrüche zwischen Fragen.
Tipp: In einigen Fällen können Sie die In-Page-Anzeigelogik (EN) verwenden, um einen Seitenumbruch zwischen Fragen mit Anzeigelogik zu vermeiden.
  • Timing-Fragen: Der Timing (EN)-Fragentyp zeichnet auf, wie lange die Umfrageteilnehmer auf einer Seite verweilen, daher müssen sich die Timing-Fragen auf derselben Seite befinden wie die Fragen, die sie zeitlich festlegen. Wenn Sie Timing-Fragen verwenden, werden Sie keine automatischen Seitenumbrüche im Design (EN)-Menü einstellen wollen und sollten stattdessen manuelle Seitenumbrüche oder Blöcke verwenden.