Überblick über Ihren Datensatz

Inhalt Dieser Seite:

Informationen zum Überblick über Ihren Datensatz

Sie können zur Durchführung weiterer Analysen außerhalb von Qualtrics für jede Umfrage eine Datensatzdatei herunterladen (EN). Dieser Datensatz enthält alle Rohdaten zu den Antworten Ihrer Umfrage, einschließlich Informationen zur Übermittlung von Teilnehmerdateien, Antworten auf Fragen, eingebettete Daten usw.

Vorsicht: Die Datei, auf die auf dieser Seite verwiesen wird, wurde im CSV-Format heruntergeladen und in Excel geöffnet (sowie mithilfe der Funktion für den Textfluss formatiert). Andere Dateiformate umfassen die gleichen Datenpunkte, können aber den Inhalt in einem leicht abweichenden Layout anzeigen.
Tipp: Der Inhalt der Datenexporte auf dieser Seite wird erläutert, soweit diese für das Datentabellenformat anwendbar sind und sofern nichts Anderes angegeben ist. Viele der hier aufgeführten Spalten ähneln den Spalten im alten Exportformat.

Informationen zu Umfrageteilnehmern

Die ersten 17 Spalten eines Datensatzes enthalten Informationen zu den jeweiligen Umfrageteilnehmern und deren Antworten – z. B. Name, IP-Adresse, Datum der Antwortübermittlung usw.

Tipp: Die Zeitzone, die für alle in Ihrem Qualtrics-Benutzerkonto erfassten Daten und Zeiten verwendet wird, entspricht der in Ihren Kontoeinstellungen festgelegten Zeitzone.

StartDate

Diese Datums- und Zeitwerte geben an, wann die Umfrageteilnehmer zum ersten Mal auf den Umfrage-Link geklickt haben.

Tipp: Wenn die Spalten „Startdatum“ und „Enddatum“ in Excel Rautezeichen (##########) enthalten, versuchen Sie, die Spalten breiter zu gestalten. Excel verwendet Rautezeichen, wenn ein Datum nicht in die Spalte passt.

EndDate

Diese Datums- und Zeitwerte geben an, wann ein Umfrageteilnehmer seine Umfrage übermittelt hat. Wenn es sich bei dem Eintrag um eine Teilantwort (EN) handelt, gibt dieses Datum den Zeitpunkt an, an dem der Umfrageteilnehmer zum letzten Mal mit der Umfrage interagiert hat.

Status

Der Wert in der Spalte „Status“ gibt die Art der erfassten Antwort an. Es gibt sechs mögliche Hauptstatus:

Antworten werden als Spam markiert, wenn innerhalb von 12 Stunden mehrere identische Antworten von derselben IP-Adresse empfangen werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Antworten von Umfrageteilnehmern als Spam gekennzeichnet werden, hängt von der Ähnlichkeit der Antworten ab, die innerhalb kurzer Zeit im Rahmen derselben Umfrage am gleichen Computer abgegeben werden (z. B. in einem Labor). Der 12-Stunden-Zeitraum stellt sicher, dass gültige Antworten bei kürzeren Umfragen mit wenigen Antwortkombinationen weniger wahrscheinlich als Spam gekennzeichnet werden, wenn sie in einem geringen Zeitabstand zueinander eingegeben werden.

Tipp: Gelegentlich können auch andere Statuscodes angezeigt werden. Eine andere Zahl stellt den Zusatz eines der oben genannten Status dar. 9 steht beispielsweise für eine Vorschauantwort (1), die als Spam markiert wurde (8).
Tipp: Wenn Sie Ihre Daten mit aktivierter Option Auswahltext verwenden exportieren, enthält der Export den Text für jeden Status (z. B. Umfragevorschau) anstelle des numerischen Codes.

IPAddress

Diese Spalte enthält die IP-Adresse des Umfrageteilnehmers. Diese Daten sind nicht verfügbar, wenn die Antworten vollständig anonymisiert (EN) wurden.

Dauer

Die Anzahl der Sekunden, die der Umfrageteilnehmer benötigt hat, um die Umfrage abzuschließen. Dies entspricht der gesamten Dauer der Antwort. Wenn ein Umfrageteilnehmer mitten in der Umfrage anhält, den Browser schließt und an einem anderen Tag weitermacht, wird diese Zeit gezählt.

Tipp: Während der Export die Dauer in Sekunden misst, wird dieses Feld im Reiter Daten (EN) in Stunden:Minuten:Sekunden angezeigt.

 

„Beendet“ und „Aktueller Stand“

In der Spalte Beendet wird angezeigt, ob die Antwort übermittelt oder geschlossen wurde. „1“ bzw. „RICHTIG“ zeigt an, dass der Umfrageteilnehmer in der Umfrage einen Endpunkt erreicht hat (durch Drücken der Weiter-/Absenden-Schaltfläche, mittels Screenout über die Option Überspringen oder Verzweigungslogik usw.). „0“ bzw. „FALSCH“ zeigt an, dass der Umfrageteilnehmer die Umfrage vor Erreichen eines Endpunkts verlassen hat und die Antwort stattdessen manuell (EN) oder infolge des Ablaufs der Sitzung (EN) geschlossen wurde.

Die Spalte Aktueller Stand zeigt den Fortschritt an, den ein Umfrageteilnehmer in der Umfrage vor Beenden der Umfrage erzielt hat. Bei Umfrageteilnehmern, deren Antworten in der Spalte „Beendet“ mit dem Wert „1“ oder „RICHTIG“ gekennzeichnet werden, wird der aktuelle Stand als 100 Prozent angezeigt, ungeachtet eines potenziellen Screenouts. Bei Umfrageteilnehmern, deren Antworten mit „0“ oder „FALSCH“ gekennzeichnet werden, erhalten Sie einen genauen Prozentsatz zum Fortschritt; dieser wird anhand der zuletzt bearbeiteten Frage ermittelt.

RecordedDate

Diese Spalte zeigt an, wann eine Umfrage in Qualtrics aufgezeichnet wurde. Bei Benutzern, die an Online-Umfragen teilnehmen, ähneln Datum und Uhrzeit dem Enddatum. Bei Antworten, die importiert (EN) oder über die Offline-App (EN) hochgeladen werden, unterscheidet sich das Erfassungsdatum jedoch oft vom Enddatum. Dies wird ersichtlich, wenn Sie die Ergebnisse manuell hochgeladen haben – jedoch nicht, wenn der Umfrageteilnehmer die Umfrage beendet.

Tipp: Sie bemerken eine Differenz von mehreren Minuten zwischen Enddatum und Erfassungsdatum? Bei einer langsamen Internetverbindung kann es eine Zeitverzögerung geben zwischen dem Zeitpunkt, an dem der Umfrageteilnehmer seine Umfragedaten übermittelt, und dem Zeitpunkt, an dem Qualtrics sie offiziell auf der Website speichert.
Tipp: Die Reihenfolge von exportierten Antworten wird anhand des Erfassungsdatums festgelegt. Dabei werden die ältesten aufgezeichneten Antworten zuerst angezeigt.

ResponseID

Die ResponseID (Antwort-ID) ist die ID, die Qualtrics verwendet, um die einzelnen Antworten in der Datenbank zu identifizieren. Diese eindeutige Kennung wird als Referenz angegeben und ist in der Regel für die Datenanalyse nicht relevant.

RecipientLastName, RecipientFirstName und RecipientEmail

Wenn Ihre Umfrage per E-Mail (EN) oder über Persönliche Links (EN) verteilt wurde bzw. wenn sich die Umfrageteilnehmer mithilfe eines Authentifizierers (EN) bei der Umfrage angemeldet haben, werden die Namen und E-Mail-Adressen der Umfrageteilnehmer in diesen Spalten angezeigt. Bei allen anderen Antworten blieben diese Spalten leer.

Tipp: Die Namen der Umfrageteilnehmer werden aus der Kontaktliste abgerufen, auf der die E-Mail-Verteilung, die persönlichen Links und der Authentifizierer basieren. Wenn Sie die Kontaktliste löschen, werden die Namensinformationen dauerhaft entfernt und diese Spalte ist leer.

ExternalDataReference

Wird häufig beim Hochladen einer Kontaktliste in Qualtrics für den Einsatz in einem Authentifizierer (EN) und zuweilen in einer E-Mail-Verteilung (EN) verwendet. Externe Datenreferenzen können für jeden Teilnehmer hinzugefügt werden. Dies ist ein allgemeines Feld, in dem beliebige Informationen gespeichert werden können. Es wird am häufigsten für eindeutige Kennungen wie Mitarbeiter- oder Studenten-IDs verwendet. Wenn eine externe Datenreferenz für Umfrageteilnehmer hochgeladen wurde, wird sie in dieser Spalte angezeigt.

Tipp: Zugunsten einer höheren Flexibilität bei E-Mail-Verteilungen und Daten, die über Umfrage-Links mit Query-Strings (EN) erfasst werden, empfehlen wir nun generell, zusätzliche Details als eingebettete Daten (EN) hochzuladen, anstatt externe Datenreferenzen zu verwenden.

LocationLatitude und LocationLongitude

Wenn Umfrageteilnehmer die Umfrage über die Qualtrics Offline-App (EN) auf einem GPS-fähigen Gerät durchgeführt haben, stellen diese Daten eine genaue Repräsentation des Standorts der Umfrageteilnehmer dar.

Für alle anderen Umfrageteilnehmer ist der Standort lediglich eine Schätzung, die durch den Vergleich der IP-Adresse des Teilnehmers mit einer Standortdatenbank ermittelt wird. Innerhalb der Vereinigten Staaten sind diese Daten in der Regel auf Stadtebene zutreffend. Außerhalb der Vereinigten Staaten sind diese Daten in der Regel nur auf Landesebene zutreffend.

Diese Daten sind nicht verfügbar, wenn die Antworten vollständig anonymisiert (EN) wurden.

Tipp: Wenn Sie für den Export das alte Exportprogramm verwenden, weist Ihr Datensatz eine Spalte mit dem Namen LocationAccuracy (Standortgenauigkeit) auf. Die Standortgenauigkeit gibt den Genauigkeitsgrad der angegebenen Längen- und Breitengradkoordinaten an. Bei den meisten Umfrageteilnehmern lautet der Wert in dieser Spalte „-1“, was bedeutet, dass der Standort basierend auf ihrer IP-Adresse geschätzt wird und der Genauigkeitsgrad nicht bestimmt werden kann. Bei Umfrageteilnehmern, die die Umfrage über die Qualtrics Offline-App auf einem GPS-fähigen Gerät durchführen, stellt der Wert den Radius (in Metern) vom angegebenen Längen- und Breitenwert dar, in dem sich der Umfrageteilnehmer befinden kann. Eine höhere Zahl spricht für einen weniger genauen Standort.
Tipp: Antworten müssen vollständig sein, damit GeoIP-Daten erfasst und Längen- und Breitengrad berechnet werden können. Teilantworten (EN) enthalten keinen Längen- oder Breitengrad.

DistributionChannel

Diese Spalte beschreibt die Methode der Umfrageverteilung. Im obigen Beispiel wurde die Umfrage per E-Mail an die Teilnehmer gesendet.

UserLanguage

Hilfreich, wenn Ihre Umfrage mehrsprachig ist; der Sprachcode des Umfrageteilnehmers wird in dieser Spalte angezeigt.

Antworten auf Fragen

In den nächsten Spalten des Datensatzes werden die Antworten auf die einzelnen Umfragenfragen angezeigt. Die Spalten enthalten als Überschrift die Fragen-Label und Anfangszeilen des Fragetextes. Einfache Fragen (Texteingabe, Multiple Choice – Einzelantwort usw.) sind in einer Spalte enthalten, komplexere Fragen (Matrixtabelle, Seite an Seite usw.) werden jedoch über mehrere Spalten verteilt.

Tipp: Verschiedene Fragetypen setzen eine unterschiedliche Speicherung von Daten voraus. Daher empfehlen wir, Stichprobendaten zu generieren und das heruntergeladene Formular vor dem Start Ihrer Umfrage zu überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Daten werden standardmäßig in einem Auswahltext heruntergeladen. Sie können Daten für jede Antwortmöglichkeit aber auch mit numerischen Werten (als Umkodierungswerte (EN) bezeichnet) exportieren. Auf einer 5-Punkte-Skala würde die Antwortmöglichkeit „Stimme voll zu“ durch eine „5“ gekennzeichnet; dies vereinfacht die Suche nach einem Mittelwert bzw. die Durchführung anderer statistischer Analysen.

Tipp: Weitere Informationen finden Sie unter den verschiedenen Exportformatoptionen für Datentabellen.

Wenn die Kodierung Ihrer Antwortmöglichkeiten nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie jederzeit zum Reiter „Umfrage“ zurückkehren, um sie zu ändern (EN) und Ihre Daten anschließend erneut exportieren. Sie können Ihre Umfrage auch nach Word exportieren (EN), um ein Codebuch aufzurufen, in dem die Kodierung der einzelnen Optionen im Datensatz beschrieben wird.

ANLEITUNG FÜR BESTIMMTE FRAGETYPEN

Die exportierten Daten sehen je nach den von Ihnen ausgewählten Fragetypen häufig anders aus. Diese Unterschiede werden auf der jeweiligen Seite der Frage erläutert. Wir haben Links zu den entsprechenden Abschnitten weiter unten eingefügt.

Punktewertungsergebnisse

Bei Umfragen, die eine Punktewertung (EN) einschließen, wird die Punktzahl für jede Kategorie in den Datensatz aufgenommen. Diese Punktzahl stellt keinen Durchschnittswert, sondern die Summe der Punkte dar, die der Umfrageteilnehmer in einer Kategorie erzielt hat.

Eingebettete Daten

Bei Umfragen mit eingebetteten Daten (EN) werden die Informationen zu eingebetteten Daten in den Spalten hinter den Punktewertungsinformationen hinzugefügt.

Im heruntergeladenen Datensatz werden nur eingebettete Datenfelder angezeigt, die im Umfragenverlauf (EN) gespeichert sind. Eingebettete Datenfelder mit Werten aus einer Kontaktliste oder URL (EN) können jederzeit vor oder nach der Datenerfassung im Umfragenverlauf gespeichert werden (EN).

Tipp: Qualtrics ist nicht nur in der Lage, Ihre eigenen eingebetteten Daten zu erstellen, sondern bietet auch eine Liste vordefinierter Felder zur Auswahl. Weitere Informationen finden Sie unter Integrierte eingebettete Datenfelder (EN).

Randomisierungsdaten

Bei Aktivierung des Kontrollkästchens Daten über die Anzeigereihenfolge von randomisierten Umfragen exportieren im Menü „Weitere Optionen“ werden nach den Antwortdaten zur Frage Randomisierungsspalten angezeigt. Jeder Randomisierer (EN) in Ihrer Umfrage weist eine eigene Spalte auf.

Im obigen Beispiel wurde die Reihenfolge der Fragen randomisiert (EN) und die Spalten zeigen die Reihenfolge der einzelnen Fragen innerhalb der Fragenabfolge an. Beachten Sie, dass die Fragenummern in den Überschriften stehen.

Im obigen Beispiel wurde ein Element aus einer Liste mit drei Elementen randomisiert angezeigt. Die Spalten zeigen an, welches Element dem Umfrageteilnehmer angezeigt wurde, indem die Ziffer 1 unter die Spalte mit der Bezeichnung des angezeigten Elements gesetzt wird.

Tipp: Sie wissen nicht, wie Sie die Überschriften im zweiten Beispiel lesen sollen? Da in diesem Beispiel der Randomisierer (EN) für den Umfragenverlauf verwendet wurde, werden in der Spalte anstatt der Fragen-IDs Verlaufs-IDs angezeigt. Sie können die Verlaufs-ID abrufen, indem Sie Ihren Umfragenverlauf aufrufen und rechts oben die Option „Verlaufs-IDs anzeigen“ auswählen.

Unterschiede zwischen Dateiformaten

Obwohl für alle Dateitypen die gleichen Datenfelder – wie oben beschrieben – heruntergeladen werden, kann das für die einzelnen Dateitypen verwendete Layout leicht voneinander abweichen.

SPSS

Für die Datenansicht in SPSS wird das gleiche Layout wie für CSV-Dateien verwendet.

SPSS umfasst eine weitere Ansicht, die sogenannte „Variablenansicht“. In dieser Ansicht werden alle Variablen aus Ihrem Datensatz zusammen mit Informationen über die einzelnen Variablen angezeigt, z. B. Variablentyp und mögliche Werte.

XML

Der Dateityp „XML“ wird häufig verwendet, wenn Qualtrics-Daten in die Datenbank eines Drittanbieters integriert werden. Dieser Dateityp kann mithilfe von gängiger Datenbanksoftware leicht analysiert werden.

Für jede Antwort wird ein XML-Element bereitgestellt. Hinzu kommt ein untergeordnetes Element für jedes Datenelement, das in dieser Antwort gespeichert ist.

HTML

Das HTML-Format bietet dieselbe Tabelle wie das CSV-Format, wird aber möglicherweise für einen schnellen Datenüberblick in einem Webbrowser angezeigt.

Vorsicht: Dieses Datenexportformat ist nur für Exporte im alten Format verfügbar.

Text mit festgelegter Feldlänge

TXT-Exportdateien sind einfache Dateien, die für jeden Umfrageteilnehmer eine Zeile enthalten, wobei jede Spalte durch Leerzeichen getrennt ist. Obwohl dieser Dateityp im Allgemeinen nicht für statistische Analysen verwendet wird, kommt er zuweilen bei der Integration zwischen Qualtrics und Datenbanken von Drittanbietern zum Einsatz.

Zusätzlich zu den Rohdaten erhalten Sie eine Datei für die Datenzuordnung. In dieser Tabelle werden alle heruntergeladenen Variablen und die Anzahl der Leerzeichen angezeigt, die für die einzelnen Variablen in der TXT-Datei reserviert sind.

Vorsicht: Dieses Datenexportformat ist nur für Exporte im alten Format verfügbar.