Erste Schritte mit Conjoint-Projekten

Inhalt Dieser Seite:

Tipp: Das Produkt „Conjoint-Projekte“ muss zusätzlich erworben werden. Sprechen Sie mit Ihrem Account Executive, wenn Sie mehr über dieses Produkte erfahren möchten.
Mit Qualtrics Conjoint- Projekte können Sie die Product Experience Ihrer Kunden bis ins Detail ergründen. Unser wahlbasiertes Modell ermöglicht es Ihren Teilnehmern, Feedback zu geben, so dass Sie die Arten von Paketen und Produkten, die Sie anbieten sollten, leicht eingrenzen können.

Was ist eine Conjoint-Analyse?

Bei der Conjoint-Analyse handelt es sich um eine Marktforschungstechnik, mit der die Präferenzen der Verbraucher ermittelt und die Produktabwägungen, die sie vornehmen würden, bewertet werden können. Es handelt sich um eine Methode, die branchenübergreifend eingesetzt wird, um die empfundene Wichtigkeit und Präferenz für jedes Merkmal eines Produkts oder einer Dienstleistung zu verstehen.

Bei der Conjoint-Analyse wird dem Teilnehmer eine Kombination von Antwortmöglichkeiten in einem Paket vorgelegt, und seine einzelnen Entscheidungen werden analysiert. Seine Entscheidungen dienen dann als Anhaltspunkt für das optimale Paket, das Sie anbieten sollten.

Beispiel: Nehmen wir an, wir versuchen über die Dauer und das Ziel eines Betriebsausflugs in die Karibik zu entscheiden. Anstatt nur nach der Dauer oder dem Ziel zu fragen, an dem die Teilnehmer ihren Urlaub verbringen möchten, fragen wir, ob sie eine einwöchige Reise auf die Bahamas oder eine 5-tägige Reise auf die Bermudas bevorzugen würden. Anschließend fragen wir sie nach ihrer Meinung zu weiteren Kombinationen, um herauszufinden, welche Reise für die Mehrheit der Teilnehmer am attraktivsten wäre und was diese Attraktivität ausmacht.

Wann wird die Conjoint-Analyse eingesetzt?

Die Conjoint-Analyse wird am häufigsten zur Verbesserung der Produktentwicklung und bei der Priorisierung von Merkmalen eingesetzt. Sie ist auch die primäre Umfragemethode zur Einschätzung der Preissensibilität und des Einflusses der Kosten auf die Kaufentscheidungen der Kunden.

Die Conjoint-Analyse kann auch außerhalb der Produkterfahrung eingesetzt werden, z. B. um zu ermitteln, welche Leistungen für Mitarbeiter angeboten werden sollen, um die Zusammensetzung von Software-Paketen zu bestimmen und um den Schwerpunkt des Marketings festzulegen.

Letztendlich kann die Conjoint-Analyse für alle Forscher, die daran interessiert sind, Kompromisse zu analysieren, die Verbraucher eingehen, oder die optimale Verpackung zu finden, sehr nützlich sein.

Schritte zur Erstellung eines Conjoint-Projekts in Qualtrics

Auf diesen über erste Schritte finden Sie Anleitungen zum Durchführen einer wahlbasierten Conjoint-Analyse in Qualtrics.