Dynamischer Text

Inhalt Dieser Seite:

Dynamischer Text im Überblick

Mit dynamischem Text können Sie den Wortlaut von Fragen und Antwortmöglichkeiten für jeden Umfrageteilnehmer individuell anpassen, um ein benutzerdefiniertes, dynamisches und persönliches Umfrageerlebnis bereitzustellen. Dynamischer Text ist eine Codezeile, die Sie Ihrer Umfrage hinzufügen, um Informationen aus verschiedenen Quellen abzurufen und dem Umfrageteilnehmer anzuzeigen (alternativ können Sie dynamischen Text in Anzeigelogik, eingebetteten Daten und anderen Bereichen verwenden).

Beispiel: Nachdem ein Umfrageteilnehmer zu seinem bevorzugten Produkt befragt wurde, können Sie dessen Antwort in einer Nachfolgefrage abrufen und im Fragetext anzeigen.

Auch wenn dynamischer Text im Umfragen-Editor als Codezeile angezeigt wird, wird dieser Code durch den angegebenen Inhalt ersetzt, wenn Teilnehmer die Umfrage ausfüllen.

Ihnen wird die Frage gestellt, welche Software Sie verwenden. Nach einem Seitenumbruch lautet die zweite Frage: „Sie haben ausgewählt“. Die Frage enthält einen Platzhalter, der mit geschwungenen Klammern beginnt.

Dieselbe Frage „Sie haben ausgewählt“, aber in einer aktiven Umfrage, in der der Platzhalter mit den geschwungenen Klammern (dynamischer Text) durch die Antwort des Umfrageteilnehmers auf die vorherige Frage ersetzt wird

Tipp: Möchten Sie sich ein Video zur Verwendung von dynamischem Text ansehen? Melden Sie sich hierzu im XM Basecamp (EN) an und rufen Sie das Lernvideo Configuring Your Project (Konfigurieren Ihres Projekts) auf. Der Zugriff erfolgt kostenlos über Ihr Qualtrics-Benutzerkonto.

Zugreifen auf das Menü „Dynamischer Text“

Dynamischer Text kann im Menü Dynamischer Text erstellt werden. Das Menü „Dynamischer Text“ ist in Qualtrics an verschiedenen Stellen verfügbar.

  • Fragen (EN): Klicken Sie auf den Text einer Frage und anschließend auf die blaue Schaltfläche Dynamischer Text.
    Wenn Sie zum Bearbeiten des Fragetexts klicken, wird oben links die Schaltfläche „Dynamischer Text“ angezeigt.
  • Antwortmöglichkeiten (EN): Klicken Sie auf den Text einer Antwortmöglichkeit und anschließend auf das blaue Dropdown-Menü. Wählen Sie Dynamischen Text einfügen aus.
    Wenn Sie den Text einer Antwortmöglichkeit bearbeiten und auf den blauen Dropdown-Pfeil klicken, wird im Menü die Option „Dynamischen Text einfügen“ angezeigt.
  • Rich Content Editor (EN): Klicken Sie im Rich Content Editor auf das Symbol {A}, das in Qualtrics an verschiedenen Stellen zur Verfügung steht, z. B. beim Bearbeiten einer Frage, Verfassen einer E-Mail-Nachricht oder Erstellen anderer Umfragenachrichten.
    Nach dem Klicken auf den Fragetext wird oben links die Rich Content Editor-Schaltfläche angezeigt.Die Schaltfläche im Rich Content Editor, die wie ein A in geschweiften Klammern aussieht (erste Schaltfläche)
  • Eingebettete Daten (EN): Wenn Sie eingebettete Daten zum Umfragenverlauf (EN) hinzufügen, klicken Sie auf Wert jetzt einstellen. Klicken Sie anschließend auf das blaue Dropdown-Menü und wählen Sie Dynamischen Text einfügen aus.
    Wenn Sie den Wert in einem eingebetteten Datenelement bearbeiten, führt der blaue Dropdown-Pfeil zur Option „Dynamischen Text einfügen“.
Tipp: Wenn Sie dynamischen Text in einem Bereich verwenden möchten, in dem das entsprechende Menü nicht verfügbar ist, erstellen Sie einfach den dynamischen Text in einem der oben angezeigten Bereiche. Kopieren Sie anschließend den Code und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle ein. Beispiel: Auch wenn Sie die benutzerdefinierte Validierung (EN) auf einen Wert für dynamischen Text festlegen müssen, müssen Sie diesen dynamischen Text an einer anderen Stelle erstellen.

Erstellen von dynamischem Text

  1. Wählen Sie im Menü Dynamischer Text die gewünschte Art von dynamischem Text aus und geben Sie an, welches spezifische Element Sie einfügen möchten.
    Erweitertes Menü „Dynamischer Text“

    Wir erfassen Informationen zu der Produktkategorie, die der Umfrageteilnehmer seinen Angaben entsprechend am häufigsten verwendet. Dazu wählen wir die Option „Umfragenfrage“, anschließend die gewünschte Frage und schließlich die Art der Informationen aus, die dynamisch eingefügt werden sollen.
  2. Beachten Sie, dass dynamischer Text in der Umfrage durch einen Code dargestellt wird, der von einem Dollarzeichen und Klammern umgeben ist.
    In eine Frage eingefügter dynamischer Text
  3. Platzieren Sie den dynamischen Text an der Stelle, an der der eigentliche Text innerhalb der Frage angezeigt werden soll.
    Dynamischer Text wurde an die Stelle verschoben, an die er in der Frage grammatikalisch gehört.
Tipp: Mit dem Rich Content Editor (EN) können Sie den Code für dynamischen Text anpassen. Dabei stehen Ihnen sämtliche Optionen zur Verfügung, die auch für regulären Text verfügbar sind (zum Beispiel die Optionen für Fettdruck oder Kursivschrift).

Abrufen von dynamischem Text aus einer vorhergehenden Frage

Verwenden Sie die Kategorie „Umfragenfrage“ in der Liste „Dynamischer Text“, um Informationen wie den Fragetext, eine ausgewählte Antwortmöglichkeit usw. dynamisch einzufügen.

Eintrag „Umfragenfrage“ im Menü „Dynamischer Text“ mit einer Liste von Fragen in derselben Umfrage

Vorsicht: Um dynamischen Text verwenden zu können, muss zuvor die entsprechende Frage vom Umfrageteilnehmer über die Weiter-Schaltfläche übermittelt worden sein. Wenn Sie die ausgewählte Antwort von einer Frage als dynamischen Text in eine andere Frage einfügen, muss zwischen den beiden Fragen ein Seitenumbruch (EN) vorhanden sein, damit der dynamische Text geladen werden kann.
Zwei Fragen mit einem Seitenumbruch dazwischen, der wie eine gepunktete Linie mit der Bezeichnung „Seitenumbruch“ aussieht

So erstellen Sie dynamischen Text aus einer Frage

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Im Menü „Dynamischer Text“ ist die Option „Umfragenfrage“ ausgewählt und es werden zusätzlich zu anderen Optionen Multiple Choice-Optionen angezeigt.
  2. Wählen Sie Umfragenfrage aus.
  3. Wählen Sie die Frage aus, aus der Sie dynamischen Text abrufen möchten.
  4. Wählen Sie aus der Frage den spezifischen Inhalt aus, den Sie übernehmen möchten. Unten werden die einzelnen Auswahlmöglichkeiten näher erläutert.
Tipp: Beim Einfügen in Ihre Umfrage hat dynamischer Text das folgende allgemeine Format: ${q://QIDX/SelectedValue}. Das Feld „QIDX“ ist die interne Fragen-ID für die ausgewählte Frage und darf nicht bearbeitet werden. Wenn Sie die Fragen-ID bearbeiten, funktioniert der dynamische Text nicht mehr.

Mögliche Werte für Texte, die als dynamischer Text aus einer Frage eingefügt werden

In Schritt 4 des obigen Beispiels werden Sie eine Reihe möglicher Werte bemerken, die als dynamischer Text in Ihre Umfrage übernommen werden können.

Tipp: Beim Erstellen von dynamischem Text für Matrixtabellen (EN) bezieht sich „Antworten“ auf Skalenwerte (EN) und „Antwortmöglichkeiten“ auf Aussagen (EN).
  • Fragetext: Bei Auswahl dieser Option wird die Frage dynamisch eingefügt, die dem Umfrageteilnehmer beim Ausfüllen der Umfrage angezeigt wird.
  • Beschreibung: Verweist auf den Text der vorherigen Antwortmöglichkeit. Beispiel: Bei Auswahl der Option „Weniger als 1 Monat – Beschreibung“ würde der dynamische Text den Wortlaut „Weniger als 1 Monat“ ergeben.
  • Texteingabe: Bei Auswahl dieser Option wird jeder Text eingefügt, den ein Umfrageteilnehmer eingibt. Beispiel: Wenn der Umfrageteilnehmer die Option „Andere“ wählt und „Drei Jahre“ eingibt, würde der dynamische Text „Andere (Texteingabe)“ den Wortlaut „Drei Jahre“ ergeben.
  • Alle Antwortmöglichkeiten - Angezeigt und versteckt: Bei Auswahl dieser Option wird mithilfe von dynamischem Text jede einzelne Antwortmöglichkeit in die Frage eingefügt.
  • Angezeigte Antwortmöglichkeiten: Bei Auswahl dieser Option werden mithilfe von dynamischem Text nur die Antwortmöglichkeiten eingefügt, die dem Umfrageteilnehmer angezeigt wurden. Weitere Informationen zum Ein- und Ausblenden von Antwortmöglichkeiten für Umfrageteilnehmer finden Sie auf der Seite zum Hinzufügen von Anzeigelogik zu Antwortmöglichkeiten (EN).
  • Nicht angezeigte Antwortmöglichkeiten: Es werden nur die Antwortmöglichkeiten eingefügt, die der Umfrageteilnehmer nicht gesehen hat. Weitere Informationen zum Ein- und Ausblenden von Antwortmöglichkeiten für Umfrageteilnehmer finden Sie auf unserer Seite zum Hinzufügen von Anzeigelogik zu Antwortmöglichkeiten (EN).
  • Ausgewählte Antwortmöglichkeiten: Bei Auswahl dieser Option werden mithilfe von dynamischem Text nur die Antwortmöglichkeiten eingefügt, die der Umfrageteilnehmer ausgewählt hat.
  • Nicht ausgewählte Antwortmöglichkeiten: Bei Auswahl dieser Option werden mithilfe von dynamischem Text alle Antwortmöglichkeiten eingefügt, die der Umfrageteilnehmer nicht ausgewählt hat.
  • Neukodierungen der ausgewählten Antwortmöglichkeiten: Bei Auswahl dieser Option wird mithilfe von dynamischem Text der Umkodierungswert (EN) eingefügt, der den ausgewählten Antwortmöglichkeiten zugewiesen wurde.
  • Eingegebener Text: Bei Auswahl dieser Option wird mithilfe von dynamischem Text der Text eingefügt, den der Umfrageteilnehmer in ein Textfeld für die Antwortmöglichkeit eingegeben hat.
Tipp: Es gibt eine weitere Option, die nicht im Menü „Dynamischer Text“ enthalten ist. Sie heißt Ausgewählte Anzahl und zeigt die Anzahl der Antwortmöglichkeiten an, die ein Umfrageteilnehmer in einer Frage ausgewählt hat, in der Mehrfachantworten möglich sind. Das Format für den dynamischen Text „Ausgewählte Anzahl“ lautet ${q://QIDX/SelectedChoicesCount}. Beispiel: Wenn Sie die Anzahl der ausgewählten Antworten für Q12 anzeigen möchten, würde der dynamische Text ${q://QID12/SelectedChoicesCount} lauten. Wenn Q12 eine Matrixtabellen-Frage ist und Sie die Option „Ausgewählte Anzahl“ für die zweite Aussage verwenden möchten, würde der dynamische Text ${q://QID12/SelectedChoicesCount/2} lauten. Da sich die QID von der Nummer der Frage (z. B. Q12) unterscheiden kann, sollten Sie für diese Frage eine weitere Zeile mit dynamischem Text erstellen, um die QID zu überprüfen.

Abrufen von Inhalten aus einem eingebetteten Datenfeld mithilfe von dynamischem Text

Eingebettete Datenfelder (EN) ermöglichen es Ihnen, Informationen über einen Umfrageteilnehmer zu speichern, ohne eine Frage zu stellen. Diese Informationen können anschließend mithilfe von dynamischem Text in nachfolgende Abschnitte der Umfrage übernommen oder in Datenanalysen verwendet werden.

Eingebettetes Datenelement im Umfragenverlauf

So erstellen Sie dynamischen Text über ein eingebettetes Datenfeld

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Eintrag „Eingebettete Daten“ im Menü „Dynamischer Text“ ist geöffnet. Feld mit Dropdown-Menü zur Auswahl vorhandener eingebetteter Daten, die eingefügt werden sollen
  2. Wählen Sie Eingebettetes Datenfeld.
  3. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil, um eine Liste der in Ihrem Umfragenverlauf gespeicherten eingebetteten Daten (EN) anzuzeigen.
  4. Wählen Sie die eingebetteten Daten aus, die Sie einfügen möchten.
  5. Klicken Sie anschließend auf Einfügen, um den dynamischen Text zu erstellen.

Die Wichtigkeit der Reihenfolge des Umfragenverlaufs

Weiter oben wurde erwähnt, dass Sie auf die Reihenfolge, in der Inhalte angezeigt werden, und auf Seitenumbrüche achten müssen, wenn Sie Text aus einer vorherigen Frage in einer Folgefrage verwenden. Dies gilt auch für die Verwendung eingebetteter Daten.

Überlegen Sie sich die Reihenfolge der Elemente genau, wenn Sie Ihr eingebettetes Datenelement im Umfragenverlauf einfügen. Wenn Ihre eingebetteten Daten zur Ermittlung eines Werts nicht auf die Beantwortung von Fragen durch den Umfrageteilnehmer zurückgreifen, ist es im Allgemeinen empfehlenswert, die eingebetteten Daten an den Anfang des Umfragenverlaufs zu stellen. So werden sie gespeichert, bevor der Umfrageteilnehmer von Ihnen angezeigten dynamischen Text erreicht.

Beispiel:

Eingebettetes Datenelement am Anfang des Verlaufs

Wenn der Umfrageteilnehmer bestimmte Fragen beantworten muss, bevor anhand von eingebetteten Daten ein Wert erstellt werden kann (wie bei mathematischen Operationen (EN)), müssen diese Fragen in einem Block angezeigt werden, bevor die eingebetteten Daten im Umfragenverlauf festgelegt werden. Außerdem müssen die Fragen, in denen die eingebetteten Daten verwendet und Teilnehmern angezeigt werden, nach dem eingebetteten Datenelement angezeigt werden. Dazu müssen Sie Fragen (EN) möglicherweise in neue Blöcke (EN) verschieben.

Beispiel:

Eingebettete Daten zwischen zwei Blöcken

Eine Trennung zwischen zwei verschiedenen Blöcken gilt automatisch als Seitenumbruch.

Weitere Informationen zu eingebetteten Daten finden Sie unter Best Practices und Fehlerbehebung für eingebettete Daten (EN).

Abrufen von Inhalten über einen GeoIP-Standort mithilfe von dynamischem Text

Qualtrics zeichnet standardmäßig die IP-Adresse des Teilnehmers auf, wenn dieser mit der Umfrage beginnt. Basierend auf der erfassten IP-Adresse berechnet Qualtrics den geografischen Standort bis hin zur Postleitzahl.

Tipp: Sie können Antwort anonymisieren in den Umfrageoptionen (EN) aktivieren, um die Aufzeichnung der IP-Adresse des Umfrageteilnehmers zu deaktivieren.

So erstellen Sie dynamischen Text über einen GeoIP-Standort

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Eintrag „GeoIP“ im Menü „Dynamischer Text“ mit Optionen für Postleitzahl, Ort, Bundesland/Region, Ortskennzahl, Landesname und Ländercode
  2. Wählen Sie GeoIP-Standort aus.
  3. Wählen Sie die gewünschte Standortkennung aus.
Tipp: Ländercodes sind Abkürzungen mit zwei Buchstaben. Sie werden vom Code „ISO ALPHA-2“ abgeleitet. Die entsprechende Liste finden Sie hier (EN). (Beachten Sie, dass Qualtrics weder Eigentümer der Inhalte auf der verlinkten Website noch für deren Verwaltung zuständig ist. Wir stellen lediglich den Link zur Verfügung.)
Tipp: Sie müssen die GeoIP-Werte für Bundesland/Region möglicherweise anhand externer Ressourcen interpretieren, da deren Format vom entsprechenden Land abhängt.

Abrufen von Inhalten aus einer Punktewertungskategorie mithilfe von dynamischem Text

Tipp: Um Umfrageteilnehmern Bewertungen anzuzeigen, bietet dynamischer Text die größten Anpassungsmöglichkeiten. Es gibt aber noch weitere Methoden. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen der Punktzahl für Umfrageteilnehmer (EN).

Mithilfe der Funktion Punktewertung (EN) können Sie jeder Antwort auf eine Frage Punktwerte zuweisen. Qualtrics ermöglicht es Ihnen, mithilfe von dynamischem Text folgende Elemente in den einzelnen Punktewertungskategorien zu übernehmen:

  • Punktzahl: Gesamtpunktzahl oder die Summe aller Punkte, die ein Umfrageteilnehmer in der jeweiligen Kategorie erzielt hat
  • Elemente: Die Anzahl der bewerteten Elemente, die der Umfrageteilnehmer beantwortet hat
  • Gewichteter Mittelwert: Ein Mittelwert, der leere oder unbeantwortete Werte ausschließt. Gut geeignet zum Vergleich von Punktewertungskategorien, die unterschiedliche Gesamtpunktzahlen ergeben
  • Gewichtete Standardabweichung: Eine Standardabweichung, die leere oder unbeantwortete Werte ignoriert
Tipp: Sowohl der gewichtete Mittelwert als auch die gewichtete Standardabweichung basieren auf der Anzahl der pro Frage erhaltenen Punkte; es werden jedoch nur bewertete Antwortmöglichkeiten herangezogen, die für die Berechnung ausgewählt wurden. Beispiel „Gewichteter Mittelwert“: Wenn die Umfrage drei Fragen enthält und der Umfrageteilnehmer nur zwei dieser Fragen beantwortet, wird der gewichtete Mittelwert wie folgt berechnet: (Punktzahl für die erste Frage, die beantwortet wurde + Punktzahl für die zweite Frage, die beantwortet wurde) / 2

So erstellen Sie dynamischen Text aus einer Punktewertungskategorie

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Eintrag „Punktewertung“ im Menü „Dynamischer Text“
  2. Wählen Sie Punktewertung aus.
  3. Wählen Sie die entsprechende Punktewertungskategorie aus.
  4. Wählen Sie den gewünschten Wert aus.

Einfügen von Datum/Uhrzeit mithilfe von dynamischem Text

Über die Option „Datum/Uhrzeit“ im Menü „Dynamischer Text“ können Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit sowie andere Daten in Ihrer Umfrage anzeigen. Diese Angabe ist hilfreich bei Umfragen zur Registrierung von Veranstaltungen und dient als Zeitreferenz für Ihre Umfrageteilnehmer.

Die Zeitzone des dynamischen Texts für Datum/Uhrzeit basiert auf der Zeitzone, die in Ihrem Benutzerkonto festgelegt war , als die Antwort übermittelt wurde. Wenn Sie die Zeitzone in Ihrem Benutzerkonto nach der Übermittlung von Antworten anpassen, hat dies keine Auswirkungen auf die erfassten Daten.

So erstellen Sie dynamischen Text für Datum/Uhrzeit

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Option „Datum/Uhrzeit“ im Menü „Dynamischer Text“
  2. Wählen Sie Datum/Uhrzeit aus.
  3. Wählen Sie das gewünschte Format aus.
Tipp: Sie können den dynamischen Text Anderes Datum verwenden, um ein beliebiges Datum in Bezug auf das aktuelle Datum anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise das Datum von morgen anzeigen möchten, sieht der dynamische Text wie folgt aus: ${date://OtherDate/PT/+1%20day}. Wenn Sie die Zahl vor dem Prozentzeichen ändern, können Sie ein beliebiges Datum anzeigen. Wenn Sie den dynamischen Text in ${date://OtherDate/PT/+50%20day} ändern, wird das Datum 50 Tage nach dem heutigen Tag angezeigt. Dies funktioniert auch mit „negativen“ Tagen. ${date://OtherDate/PT/-10%20day} zeigt das Datum zehn Tage vor dem heutigen Tag an. Wenn Sie die Zeitzone in Ihrem dynamischen Text ändern möchten, können Sie ${date://OtherDate/G:i/+1%20hours} als Modell verwenden. Mit „+1“ wird zur nächsten Zeitzone gewechselt. Genauso können Sie mit einem Minuszeichen eine frühere Zeitzone anzeigen.

Locale (Region)

Sie können die Sprache ändern, in der dynamischer Text für Datum/Uhrzeit aufgezeichnet wird. Schließen Sie am Ende des dynamischen Texts, aber innerhalb der letzten Klammer, ein Fragezeichen ( ? ) und das Wort locale ein und legen Sie es auf den gewünschten Sprachcode fest.

?locale=EN

Mit ${date://CurrentDate/DM?locale=FR} beispielsweise würde das aktuelle Datum auf Französisch angezeigt werden.

Die „locale“-Angabe hat keine Auswirkungen auf die Zeitzone der aufgezeichneten Daten.

Abrufen von Inhalten aus einem Kontaktlistenfeld mithilfe von dynamischem Text

Beim Senden Ihrer Umfrage an eine Kontaktliste (EN) (gelegentlich auch als Panel bezeichnet) können Sie Informationen aus dieser Kontaktliste mithilfe von dynamischem Text in Ihre Umfrage oder E-Mail-Einladung einfügen. Diese Felder enthalten grundlegende Informationen wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse sowie die speziellen Felder „Externe Datenreferenz“ und „Sprache“.

Frage mit dynamischem Text für Kontaktliste

Alle benutzerdefinierten Felder, die Sie der Kontaktliste zusätzlich zu diesen Standardfeldern hinzugefügt haben, werden als eingebettete Daten (EN) gespeichert und können mithilfe von dynamischem Text eingefügt werden, wie im Abschnitt Abrufen von Inhalten aus einem eingebetteten Datenfeld mithilfe von dynamischem Text beschrieben.

So erstellen Sie dynamischen Text aus einem Kontaktlistenfeld

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Das Fenster „Dynamischer Text“ ist geöffnet und „Panels-Feld“ ist ausgewählt.
  2. Wählen Sie Panels-Feld aus.
  3. Wählen Sie eines der Standard-Kontaktlistenfelder aus.

Abrufen von Inhalten aus einem Feld für „Wiederholen & Zusammenführen“ mithilfe von dynamischem Text

Mithilfe der Funktion „Wiederholen & Zusammenführen“ (EN) können Sie einem Umfrageteilnehmer eine Reihe von Fragen wiederholt stellen und dabei jeweils nach einem anderen Element fragen. Dynamischer Text ist für die Funktion „Wiederholen & Zusammenführen“ unerlässlich, da er den Umfrageteilnehmer darüber informiert, zu welchem Element er eine Antwort abgibt.

Schaltfläche „Wiederholen & Zusammenführen“ rechts oben im Fragenblock

Sie können mithilfe von dynamischem Text drei Informationen zur Option „Wiederholen & Zusammenführen“ anzeigen:

  • Feld: Felder für „Wiederholen & Zusammenführen“ (EN)
  • Aktuelle Anzahl an Wiederholungen: Gibt an, in welcher Wiederholung sich der Umfrageteilnehmer gerade befindet
  • Gesamtanzahl an Wiederholungen: Die Gesamtzahl der Wiederholungen, die der Umfrageteilnehmer durchlaufen muss

So erstellen Sie dynamischen Text aus einem Feld für „Wiederholen & Zusammenführen“

  1. Stellen Sie sicher, dass die Option „Wiederholen & Zusammenführen“ (EN) im gleichen Block wie die Frage aktiviert ist. Weitere Details zur Einrichtung dieser Option finden Sie auf der verlinkten Support-Seite.
  2. Navigieren Sie zu Ihrer Frage und öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.
    Eintrag „Wiederholen & Zusammenführen“ im Menü „Dynamischer Text“
  3. Wählen Sie Wiederholen & Zusammenführen aus.
  4. Bewegen Sie den Mauszeiger über Felder für Wiederholen & Zusammenführen.
  5. Wählen Sie das gewünschte Feld für Wiederholen & Zusammenführen aus.

Einfügen von Inhalten aus einer Quote mithilfe von dynamischem Text

Mithilfe von Quoten (EN) können Sie sicherstellen, dass nur die Menge an Daten erfasst wird, die Sie für Ihre Studie benötigen. Mithilfe von dynamischem Text können Sie drei Informationen zu Quoten anzeigen:

  • Anzahl: Die aktuelle Anzahl der Antworten, die Ihre Quote erhöht haben
  • Wurde nicht erreicht: Gibt an, dass die Quote nicht erfüllt wurde (wenn dies zutrifft, wird die Zahl 1 ausgegeben)
  • Wurde erreicht: Gibt an, dass die Quote erfüllt wurde (wenn dies zutrifft, wird die Zahl 1 ausgegeben)

So erstellen Sie dynamischen Text aus einer Quote

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens eine Quote (EN) in Ihrer Umfrage eingerichtet haben. Weitere Details zur Einrichtung dieser Option finden Sie auf der verlinkten Support-Seite.
  2. Navigieren Sie zu Ihrer Frage und öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Bild des dynamischen Text-Menüs für Quoten
  3. Wählen Sie Quote aus.
  4. Wählen Sie die Quote aus, aus der Sie dynamischen Text abrufen möchten.
  5. Wählen Sie anschließend die aktuelle Quotenanzahl aus oder geben Sie an, ob die Quote erfüllt wurde oder nicht.
Tipp: Sie können auf die mithilfe von dynamischem Text eingefügten Werte auch mathematische Operationen (EN) anwenden (z. B. Multiplizieren, Dividieren, Addieren, Subtrahieren). So können Sie beispielsweise anstatt der tatsächlichen Quotenanzahl den Prozentsatz der zu erreichenden Quote anzeigen.

Zufallszahlengenerator

Sie können mithilfe von dynamischem Text für jeden Ihrer Umfrageteilnehmer eine Zufallszahl erstellen und anzeigen. Im Umfragen-Editor wird dies als Codezeile angezeigt, so wie bei jedem anderen dynamischen Text. Der Algorithmus, den Qualtrics für die Randomisierung verwendet, wird als „Mersenne-Twister“ bezeichnet.

Vorsicht: Bei der hier beschriebenen Methode erfolgt kein Abgleich mit vorhandenen IDs. Dies bedeutet, dass mehrere Umfrageteilnehmer möglicherweise dieselbe ID haben. Dieser Fall tritt jedoch sehr selten ein. Wenn Sie längere IDs verwenden, ist dies noch unwahrscheinlicher. Anstatt einer vierstelligen oder noch kürzeren ID sollten Sie beispielsweise fünf- bis siebenstellige IDs verwenden. Falls Sie über Programmierkenntnisse verfügen, können Sie zum Abgleich vorhandener IDs auch ein eigenes (EN) Web-Service-Element verwenden.

Dynamischer Text über den Zufallszahlengenerator

Wenn Umfrageteilnehmer die Umfrage beantworten, wird dieser Code durch eine Zufallszahl ersetzt.

In der aktiven Umfrage generiert der Zufallszahlengenerator eine Zufallszahl.

Es gibt 3 Arten von randomisierten Zahlen, die Sie erstellen können:

  • Ganze Zahl: Eine zufällige ganze Zahl
  • Dezimalzahl: Fließkommazahl. Eine randomisierte Zahl mit 13 Nachkommastellen
  • Wahr/Falsch: Boolescher Wert. Die Ziffer 0 oder 1, nach dem Zufallsprinzip ausgewählt
Beispiel: Verwenden Sie den Zufallszahlengenerator-Code, um eine randomisierte Zahl für Ihre Umfrageteilnehmer zu erstellen, die sie als Upgrade-Code oder als ID-Nummer verwenden können.

So erstellen Sie eine Zufallszahl

  1. Öffnen Sie das Menü Dynamischer Text.Eintrag „Zufallszahlengenerator“ im Menü „Dynamischer Text“. Felder für Mindestwert und Maximalwert.
  2. Wählen Sie Zufallszahl aus.
  3. Wählen Sie Ganze Zahl, Dezimalzahl oder Wahr/Falsch aus.
  4. Geben Sie einen Mindestwert ein.
  5. Geben Sie einen Maximalwert ein.
  6. Klicken Sie auf Einfügen.
Vorsicht: Beachten Sie, dass eine auf diese Weise erstellte randomisierte Zahl nicht automatisch in Ihren Daten gespeichert wird. Um die randomisierte Zahl in Ihren Daten zu erfassen, müssen Sie ein eingebettetes Datenfeld (EN) in Ihrem Umfragenverlauf (EN) einrichten und den Wert dem Zufallszahlengenerator entsprechend festsetzen.
Ein eingebettetes Datenelement, das auf den dynamischen Text für den Zufallszahlengenerator festgelegt wurde, sodass die Zahl in Qualtrics gespeichert wird
Kehren Sie anschließend zum Umfragen-Editor zurück und fügen Sie die eingebetteten Daten mithilfe von dynamischem Text in Ihre Frage ein, um sie dem Umfrageteilnehmer anzuzeigen.
Die eingebetteten Daten „Upgrade-Code“ im Menü „Dynamischer Text“. Dieses eingebettete Datenelement ruft die Zufalls-ID ab, die in den eingebetteten Daten gespeichert ist.Im Frage-Editor wird der dynamische Text für die eingebetteten Daten eingefügt, sodass dem Umfrageteilnehmer dieselbe Zufallszahl angezeigt wird, die mit seiner Antwort im Datensatz gespeichert wurde.